schieb.de > Tipps > Zusätzliche Schriften laden

Zusätzliche Schriften laden

05.10.2005 | Von Jörg Schieb

Tipps

Keine Frage: Windows bringt bereits eine Menge Schriften mit. Aber wer an seinem Rechner zum Beispiel schicke Einladungskarten, Urkunden oder Menüs gestalten möchte, dem sind die in Windows XP serienmäßig enthaltenen Schriften möglicherweise nicht peppig genug. Kein Problem, denn wer mag, kann das Angebot an Schriften – in der Fachsprache “Fonts” genannt – jederzeit erweitern. Unter http://www.fontpool.de stehen mehrere Hundert Fonts bereit, die sich jederzeit herunter laden und im Privatbereich kostenlos nutzen lassen.

Die Webseite präsentiert die gespeicherten Schriftarten in alphabetischer Reihenfolge, jeweils mit einem praktischen Schriftbeispiel. Die passende Schrift lässt sich so schnell finden. Um eine Schrift auf den eigenen Rechner zu holen, reicht ein Klick auf die betreffende Schriftart. Danach startet sofort die Übertragung der gepackten Schriftartendatei auf den PC. Nach dem Entpacken lässt sich die Schriftart schnell und bequem durch Doppelklick installieren.


Kostenlosen Newsletter abonnieren




NEU: schieb.de Pro Mitglied werden - und PDFs, eBooks und Extras sichern


Mitglieder von schieb.de Pro bekommen jede Woche einen umfangreichen, hochwertigen Report im PDF-Format zugeschickt. Außerdem können Mitglieder kostenlos hochwertige eBooks laden. Und weitere Extras.

Jetzt Mitglied werden. Nur 5 EUR/Monat.


Kommentieren