schieb.de > tipps&tricks > Foto-Handy statt Notizbuch

Foto-Handy statt Notizbuch

23.11.2005 | Von Jörg Schieb

tipps&tricks

Ein modernes Handy ohne integrierte Fotokamera? Kaum noch vorstellbar. Aber warum die Kamera nur für Porträtaufnahmen oder Schnappschüsse benutzen? Geschickt eingesetzt, kann die Kamera durchaus als Gedächtnisstütze dienen. Warum zum Beispiel nicht mit der Foto-Kamera den S-Bahn-Plan abfotografieren? So hat man die Abfahrtzeiten immer zur Hand.

Wer sich in einer fremden Stadt auf den Weg macht, kann vorher den passenden Ausschnitt des Stadtplans abfotografieren – und mitnehmen. Dabei entstehen keinerlei Kosten, da das Bild nicht versendet wird. Auch die stundenlange Suche nach dem geparkten Auto im Parkhaus, lässt sich vermeiden: Einfach nach dem Parken mit dem Handy die Parkplatznummer abfotografieren. Das schont die Nerven.


Jetzt Newsletter abonnieren

* Nichts mehr von schieb.de verpassen
* Exklusive Extras wie Audios, Videos und eBooks
* Kostenloses eBook "PC Tuning" direkt zum Download
* und viele andere Vorteile...


Ja, ich will den Newsletter haben...


Kommentieren