schieb.de > Tipps > Eigene Visitenkarten mit Word 2007 gestalten

Eigene Visitenkarten mit Word 2007 gestalten

03.01.2008 | Von Jörg Schieb

Tipps

Wer kurzfristig neue Visitenkarten braucht, muss hierzu nicht extra einen Druckservice in Anspruch nehmen. Private Visitenkarten lassen sich auch ganz einfach am eigenen Rechner gestalten und ausdrucken. Das Textverarbeitungsprogramme Word 2007, dickes Visitenkartenpapier und eine Portion Kreativität genügen.

Am einfachsten lassen sich Visitenkarten mit der Tabellenfunktion von Word 2007 gestalten. Zunächst auf “Sendungen” sowie die Schaltfläche “Umschläge” klicken. Jetzt in das Register “Etiketten” wechseln und über die Schaltfläche “Optionen” die gewünschte Visitenkartengröße auswählen. Im Feld “Hersteller” sind zahlreiche Etikettenhersteller aufgeführt. Hier ein passendes Format wählen, zum Beispiel “Visitenkarte 5,5 cm x 8,5 cm”. Die entsprechenden Etiketten müssen nicht unbedingt im Drucker liegen, es geht auch mit Standardpapier für Visitenkarten. Wichtig ist lediglich die Auswahl der Visitenkartengröße.

Im nächsten Schritt kann im Dialogfenster “Etiketten” die Visitenkarte gestaltet werden. Einfach die gewünschten Adressdaten eingeben, die auf der Visitenkarte stehen sollen. Mit einem Klick auf die Schaltfläche “Neues Dokument” legt Word eine Tabelle mit den einzelnen Visitenkarten an. Im letzten Schritt nur noch die letzten Details anpassen und beispielsweise die Zeilenabstände verändern und die fertigen Karten mit dem Druckbefehl auf dem Drucker ausgeben.

facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmailfacebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

Kostenlosen Newsletter abonnieren




NEU: schieb.de Pro Mitglied werden - und PDFs, eBooks und Extras sichern


Mitglieder von schieb.de Pro bekommen jede Woche einen umfangreichen, hochwertigen Report im PDF-Format zugeschickt. Außerdem können Mitglieder kostenlos hochwertige eBooks laden. Und weitere Extras.

Jetzt Mitglied werden. Nur 5 EUR/Monat.


5 Kommentare to “Eigene Visitenkarten mit Word 2007 gestalten”

  1. parvus meint:

    Auch im August 2013 noch dasselbe “Die Zahl muss zwischen 1 und 31 liegen, das wars dann

  2. Hans meint:

    Ich weiss nicht welche problehme iihr habt ich mache seit jahren meine visittenkarten mit Word 2007 und das problehmlos,vieleicht liegts ja einfach an die unerfahrenheit .
    folgt einfach der anweisung da und dann kommt ihr auch dorthin ,ich habe einen eigenen betrieb und mache meine karten dort also warum welche kaufen wenns auch so geht .

  3. Sebastian meint:

    Ich kanns auch nicht verstehen!!
    Welche Zahl meinen die überhaupt, zum durchdrehen!!!!
    Kann da keiner helfen???

  4. friedrich meint:

    Ja bei mir auch!!! Scheiß microsoft

  5. avon meint:

    Konnte leider kein neues Dokument Anlegen. Bekomme immer wieder die Fehlermeldung “Die Zahl muss zwischen 1 und 31 liegen”. Erscheint diese Fehlermeldung dann geht erst mal gar nichts. Es kann dann auch keine Zahl mehr eingegeben werden. Microsoft schafft es mal wieder bei dem Versuch alles möglichst einfach zu machen, alles zu verkomplizieren.

Kommentieren