schieb.de > Tipps > Sony Ericsson Xperia Arc S: Bildschirmsperre abschalten

Sony Ericsson Xperia Arc S: Bildschirmsperre abschalten

29.05.2012 | Von Ann + J.M.

Tipps

Bei Nichtgebrauch verschwindet das Handy meist in irgendeiner Tasche. Dass dann nicht versehentlich eine Taste gedrückt wird, dafür sorgt die Tastensperre. Bei Smartphones ohne Tastatur, aber mit Touch-Screen, gibt es dafür die Bildschirmsperre. So auch beim Sony Ericsson Xperia Arc S. Der gesperrte Monitor lässt sich hier mit einem Muster, einer PIN oder einem Kennwort wieder freigeben. Wer nicht möchte, dass sich der Bildschirm selbst sperrt, schaltet die Funktion kurzerhand ab.

  1. Dazu entsperren Sie das Gerät zunächst wie gewohnt.
  2. Öffnen Sie jetzt die „Einstellungen“-App.
  3. Hier schalten Sie zum Bereich „Standort & Sicherheit“ und rufen die Funktion „Display-Sperre ändern“ auf.
  4. Geben Sie dann nochmals das Entsperrmuster, die PIN oder das Kennwort ein.
  5. Wählen Sie dann „Keine“.

Schon ist die Bildschirmsperre ausgeschaltet.


Kostenlosen Newsletter abonnieren




NEU: Jetzt schieb.de Pro Mitglied werden - und PDFs, eBooks und Extras sichern

Mitglieder von schieb.de Pro bekommen jede Woche einen umfangreichen, hochwertigen Report im PDF-Format zugeschickt. Außerdem können Mitglieder kostenlos hochwertige eBooks laden. Und weitere Extras.

Jetzt Mitglied werden. Nur 5 EUR/Monat.


Kommentieren