schieb.de > tipps&tricks > Microsoft Word: In der gleichen Zeile links und rechts schreiben

Microsoft Word: In der gleichen Zeile links und rechts schreiben

04.06.2012 | Von Ann + J.M.

tipps&tricks

In der Textverarbeitung des Microsoft Office-Pakets können Sie Text leicht an der linken oder rechten Seite der Seite ausrichten. Doch was, wenn Sie in der gleichen Zeile etwas am linken und am rechten Rand schreiben möchten?

Dazu gibt es zwei Lösungen. Die simple Variante: Schreiben Sie den linksbündigen Text, dann direkt dahinter den rechtsbündigen Text, und setzen Sie nun dazwischen so viele Leerzeichen, dass der Text an der rechten Seite ausgerichtet ist. Für einfache Einsatz-Zwecke reicht diese Methode, besonders genau ist sie aber nicht.

Möglichkeit 2 nutzt einen Tabstopp.

  1. Auch hier schreiben Sie zunächst den linksbündigen Teil des Textes und dann dahinter den später rechtsbündigen Text.
  2. Klicken Sie jetzt am linken Ende des Lineals auf das Tabstopp-Zeichen, bis es aussieht wie ein gespiegeltes „L“, also etwa so: .
  3. Nun klicken Sie im Lineal etwas links neben den rechten Seitenrand, etwa so:
  4. Ziehen Sie jetzt den neuen Tabstopp bei gedrückter Maustaste auf die Zeilenende-Marke. Das Ergebnis sieht so aus:
  5. Schließlich folgt ein Klick zwischen den links- und den rechtsbündigen Text. Nachdem Sie auf die [Tab]-Taste gedrückt haben, springt der rechte Teil an den rechten Seitenrand.

Nun ist alles so, wie Sie es haben wollten: Der Text steht sowohl links als auch rechts in der selben Zeile.


Jetzt Newsletter abonnieren

* Nichts mehr von schieb.de verpassen
* Exklusive Extras wie Audios, Videos und eBooks
* Kostenloses eBook "PC Tuning" direkt zum Download
* und viele andere Vorteile...


Ja, ich will den Newsletter haben...


Kommentieren