schieb.de > tipps&tricks > Sicherheitskopie einer Musik-CD brennen auf dem Mac

Sicherheitskopie einer Musik-CD brennen auf dem Mac

22.09.2012 | Von Ann + J.M.

tipps&tricks

CDs und andere Scheiben zerkratzen schnell. Deswegen ist es immer ratsam, eine Sicherheitskopie anzulegen. Das gilt auch für Audio-CDs – so können Sie sich das Geld für einen Neukauf sparen, falls die Scheibe mal nicht lesbar ist.

Um in OS X eine Sicherheitskopie einer Musik-CD zu brennen, nutzen Sie das eingebaute Festplatten-Dienstprogramm. Hier die einzelnen Schritte:

Abbild der Quell-CD einlesen

  1. Legen Sie die Quell-CD in das Laufwerk ein – also die CD, die Sie kopieren wollen.
  2. Öffnen Sie den Finder, klicken Sie auf „Programme, Dienstprogramme, Festplatten-Dienstprogramm“.
  3. Nach dem Start des Programms folgt ein Klick auf „Ablage, Neu, Image von Ordner…“.
  4. Markieren Sie im Finder jetzt die gesamte CD, und klicken Sie danach auf „Image“.
  5. Ein neues Dialogfeld erscheint. Klicken Sie auf den Pfeil hinter „Sichern unter“, und markieren Sie jetzt links den Schreibtisch.
  6. Bei „Image-Format“ stellen Sie „DVD/CD-Master“ ein und klicken dann auf „Sichern“.

Abbild auf neue CD brennen

Nachdem die Daten jetzt als Kopie auf Ihrem Schreibtisch liegen, können Sie sie auf einen Rohling brennen. Das geht so:

  1. Nehmen Sie die Original-CD aus dem Laufwerk.
  2. Holen Sie das Fenster des Festplatten-Dienstprogramms wieder hervor.
  3. Auf der linken Seite, meist ganz unten, sehen Sie das angelegte Image. Markieren Sie es.
  4. Klicken Sie jetzt oben auf „Brennen“, und folgen Sie den Anweisungen.
  5. Legen Sie eine leere CD-R ein, wenn Sie dazu aufgefordert werden.


Jetzt Newsletter abonnieren

* Nichts mehr von schieb.de verpassen
* Exklusive Extras wie Audios, Videos und eBooks
* Kostenloses eBook "PC Tuning" direkt zum Download
* und viele andere Vorteile...


Ja, ich will den Newsletter haben...


Kommentieren