schieb.de > Tipps > Medikamentenplan ausdrucken mithilfe einer Excel-Tabelle als Vorlage

Medikamentenplan ausdrucken mithilfe einer Excel-Tabelle als Vorlage

24.09.2012 | Von Ann + J.M.

Tipps

Sie sind dafür zuständig, dass ein Verwandter regelmässig seine Medikamente nimmt? Es ist wichtig, dass Sie stets den Überblick haben, welche Arzneien jeweils wann an der Reihe sind, andernfalls kann es zu lebensgefährlichen Nebenwirkungen kommen. Zur Verbesserung dieser Übersicht ist ein Medikamentenplan hilfreich, auf dem sämtliche Medikamente notiert sind.

Einen solchen Plan erstellen Sie mit Microsoft Excel sehr einfach. Hersteller Microsoft stellt dazu eine passende Vorlage zur Verfügung. Diese Vorlage finden Sie auf der Office-Webseite zum kostenlosen Herunterladen:

Excel-Vorlage für Medikamentenplan kostenlos laden

In der Tabelle erfassen Sie Name und Hersteller des Medikaments ebenso wie den verordnenden Arzt und den Grund, weswegen dieses Mittel verschrieben wurde. So behalten Sie stets den Überblick über die nötigen Arzneien.

facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmailfacebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

Kostenlosen Newsletter abonnieren




NEU: schieb.de Pro Mitglied werden - und PDFs, eBooks und Extras sichern


Mitglieder von schieb.de Pro bekommen jede Woche einen umfangreichen, hochwertigen Report im PDF-Format zugeschickt. Außerdem können Mitglieder kostenlos hochwertige eBooks laden. Und weitere Extras.

Jetzt Mitglied werden. Nur 5 EUR/Monat.


Kommentieren