schieb.de > Tipps > Windows 8.1: Weitere Betriebssysteme einfacher starten

Windows 8.1: Weitere Betriebssysteme einfacher starten

28.08.2014 | Von Ann + J.M.

Tipps

Sind auf einem Computer mehrere Betriebssysteme installiert, lässt sich beim Start des Computers das zu startende System auswählen. Manchmal erscheint dieses Bootmenü aber nur sehr kurz – zu kurz, um im richtigen Moment eine Taste zu drücken. Wie ändern Sie diese Zeitspanne?

Um das Bootmenü von Windows 8.1 länger oder kürzer anzuzeigen, klicken Sie zuerst mit der rechten Maustaste auf den Startknopf und wählen dann „System“ aus dem Kontextmenü. In der linken Spalte folgt jetzt ein Klick auf „Erweiterte Systemeinstellungen“.

Klicken Sie jetzt auf den dritt-obersten Knopf „Einstellungen“, und ändern Sie die Zeit-Einstellung der Option „Anzeigedauer der Betriebssystemliste“. Ein guter Wert ist beispielsweise 5 Sekunden.

bootmenue-anzeigedauer




Jetzt schieb.de Pro Mitglied werden - und PDFs, eBooks und Extras sichern


Mitglieder von schieb.de Pro bekommen jede Woche einen umfangreichen, hochwertigen Report im PDF-Format zugeschickt. Außerdem können Mitglieder kostenlos hochwertige eBooks laden. Und weitere Extras.

Jetzt Mitglied werden. Nur 5 EUR/Monat.


Kommentarfunktion gesperrt.