schieb.de > Tipps > Ikea parodiert Apple mit BookBook

Ikea parodiert Apple mit BookBook

04.09.2014 | Von Jörg Schieb

Tipps

Die Werbespots von Apple sind alle gleich aufgebaut: Hochglanzbilder, Trällermusik und enthusiastische Mitarbeiter, die über das jeweils neueste Produkt schwärmen. Genau nach diesem Konzept hat jetzt Ikea ein Werbevideo gebaut, das man sich im Netz anschauen kann. Dort wird ein BookBook beworben – ein Buch aus echtem Papier. Witzig.

“Experience the power of a BookBook”: Ikea zeigt in seinem Werbespot seinen neuen Katalog für das Jahr 2015, der natürlich “intuitiv und einfach” zu bedienen ist. Der Katalog ist auf Papier gedruckt, kein eBook, sondern ein BookBook. Mit tollen Features: Kommt ohne Kabel aus und verbraucht keinen Strom und super-schnelle Reaktionszeiten. Die Seiten bauen sofort auf. Die Größe des Devices: A4. Bei Bedarf erweiterbar auf 2 x A4. Technologischer Fortschritt ist schon was Feines.




Jetzt schieb.de Pro Mitglied werden - und PDFs, eBooks und Extras sichern


Mitglieder von schieb.de Pro bekommen jede Woche einen umfangreichen, hochwertigen Report im PDF-Format zugeschickt. Außerdem können Mitglieder kostenlos hochwertige eBooks laden. Und weitere Extras.

Jetzt Mitglied werden. Nur 5 EUR/Monat.


Kommentarfunktion gesperrt.