schieb.de > Tipps > Profitipps > OneNote-Notizen per Finger-Eingabe schreiben

OneNote-Notizen per Finger-Eingabe schreiben

17.02.2016 | Von Ann + J.M.

Profitipps

Selbst, wenn man keinen Stift hat, lassen sich mit der Gratis-Notiz-App OneNote handschriftliche Notizen für später erfassen. Wir zeigen, wie das geht.

Nutzt man zum Beispiel ein Smartphone und möchte dort per Handschrift-Eingabe eine Notiz einstellen, hat man oft keinen Eingabestift zur Hand. Den braucht man aber auch nicht. Denn OneNote verfügt über eine eingebaute Freihand-Zeichenfunktion.

Dazu oben im Menüband zum Tab Zeichnen schalten. Jetzt die Zeichenfunktion aktivieren und dann mit dem Finger auf der Zeichenfläche schreiben oder malen.

onenote-draw-with-touch




Jetzt schieb.de Pro Mitglied werden - und PDFs, eBooks und Extras sichern


Mitglieder von schieb.de Pro bekommen jede Woche einen umfangreichen, hochwertigen Report im PDF-Format zugeschickt. Außerdem können Mitglieder kostenlos hochwertige eBooks laden. Und weitere Extras.

Jetzt Mitglied werden. Nur 5 EUR/Monat.


Kommentarfunktion gesperrt.