schieb.de > Tipps > Windows > 7-Zip: Einträge im Kontext-Menü von Dateien ein- und ausschalten

7-Zip: Einträge im Kontext-Menü von Dateien ein- und ausschalten

22.05.2016 | Von Ann + J.M.

Windows

Wenn man mit der rechten Maus-Taste auf eine Datei oder einen Ordner im Explorer klickt, findet man dort auch Optionen für den beliebten Packer 7-Zip. Wenn das Kontext-Menü allerdings zu voll wird, kann man einige der Einträge von 7-Zip auch daraus entfernen.

Es ist einfach, nur die Einträge von 7-Zip im Kontext-Menü zu belassen, die man wirklich braucht. Dazu startet man 7-Zip File Manager zuerst als Administrator und öffnet dann die Einstellungen. Nun zum Tab 7-Zip wechseln.

Hier den Haken für die Integration ins Kontext-Menü und für das Unter-Menü aktivieren. So bleibt das Haupt-Menü nämlich aufgeräumt. Dann darunter in der Liste die Haken nur bei den Einträgen stehen lassen, die im Kontext-Menü erscheinen sollen.

7-zip-kontext-menue-konfigurieren




Jetzt schieb.de Pro Mitglied werden - und PDFs, eBooks und Extras sichern


Mitglieder von schieb.de Pro bekommen jede Woche einen umfangreichen, hochwertigen Report im PDF-Format zugeschickt. Außerdem können Mitglieder kostenlos hochwertige eBooks laden. Und weitere Extras.

Jetzt Mitglied werden. Nur 5 EUR/Monat.


Kommentarfunktion gesperrt.