schieb.de > Tipps > Linux > Linux und Mac: Datei weiter laden

Linux und Mac: Datei weiter laden

02.02.2017 | Von Ann + J.M.

Linux

Wer einen schnellen Internet-Anschluss hat, kann auch große Dateien ohne Mühe aus dem Web laden. Das kann dann einige Zeit dauern, hilft aber ungemein – etwa, wenn es um das Testen neuer Linux-Versionen als ISO-Abbilder geht. Dumm nur, wenn ein Download mal abbricht. Dann muss man aber nicht unbedingt von vorn beginnen.

Mit einem Trick lässt sich der Download abgebrochener Dateien oft fortsetzen. Das klappt aber nur, wenn der Server diesen sogenannten Resume-Modus auch unterstützt. Der Download halb fertiger Dateien kann mit dem wget-Befehl direkt über eine Bash-Shell fortgesetzt werden:

wget -c http://example.com/EineDatei.zip -o ZielDatei.zip [Enter]

Dabei steht das „-c“ für „continue“, also „fortsetzen“.




Jetzt schieb.de Pro Mitglied werden - und PDFs, eBooks und Extras sichern


Mitglieder von schieb.de Pro bekommen jede Woche einen umfangreichen, hochwertigen Report im PDF-Format zugeschickt. Außerdem können Mitglieder kostenlos hochwertige eBooks laden. Und weitere Extras.

Jetzt Mitglied werden. Nur 5 EUR/Monat.


Kommentarfunktion gesperrt.