schieb.de > Tipps > Profitipps > Mac wach halten

Mac wach halten

07.08.2017 | Von Ann + J.M.

Profitipps

Manchmal darf der Mac nicht in den Standby-Modus wechseln. Wenn das Gerät eingeschaltet bleiben soll – etwa, weil ein wichtiger Download läuft –, lässt sich das mit einem kostenlosen Programm realisieren.

Dazu wird aus dem Mac App Store das Tool namens Lungo installiert. Es richtet beim Start ein Symbol oben rechts im Menü ein. Klickt man darauf, erscheint eine Liste mit Möglichkeiten, wie lange der Mac wach bleiben soll. Hier stehen entweder ein unbegrenzter Zeitraum (Indefinitely) oder eine Auswahl von 10 Minuten bis 4 Stunden zur Verfügung.

Zudem zeigt Lungo auch an, wie viel Zeit noch verbleibt, bevor der Mac ausgeschaltet wird. Soll das System wieder nach den normalen Regeln für den Standby-Modus arbeiten, muss einfach nur die Lungo-App beendet werden. Auf Wunsch kann Lungo auch beim Hochfahren mit starten.

https://itunes.apple.com/de/app/lungo/id1263070803




Jetzt schieb.de Pro Mitglied werden - und PDFs, eBooks und Extras sichern


Mitglieder von schieb.de Pro bekommen jede Woche einen umfangreichen, hochwertigen Report im PDF-Format zugeschickt. Außerdem können Mitglieder kostenlos hochwertige eBooks laden. Und weitere Extras.

Jetzt Mitglied werden. Nur 5 EUR/Monat.


Kommentarfunktion gesperrt.