schieb.de > Tipps > Social Networks > Freundesliste auf Facebook verbergen

Freundesliste auf Facebook verbergen

Facebook ist kein besonders diskreter Ort. Deshalb sollte man alle Möglichkeiten nutzen, die Facebook bietet, um so wenig Informationen wie möglich ungewollt zu teilen. Dazu gehört auch die Freundesliste.

Es gibt genügend Dinge, von denen wir nicht wollen, dass sie jeder sehen kann. Dazu gehört zum Beispiel auch der eigene Freundeskreis. Wo man im realen Leben noch fragen muss, ob X mit Y befreundet ist, reicht ein Blick auf das Facebook-Profil der betreffenden Person. Um den eigenen Freundeskreis ein wenig zu schützen und nicht für jeden offenzulegen, gibt es ein paar Einstellungen, die Sie bei Facebook vornehmen sollten.

Rufen Sie Ihr Profil auf,wählen in der Leiste unter Ihrem Profil-Banner den Punkt Freunde und klicken rechts oben auf den Stift, um die Einstellungen für die Privatsphäre aufzurufen. Im folgenden Fenster können Sie nun festlegen wer Einsicht in Freundesliste und Abos bekommen soll.

Standardmäßig ist hier eingestellt, dass jeder, der mit Ihnen befreundet ist, auch alle anderen Freunde sehen kann. Doch das muss nicht sein: Klicken Sie auf die Schaltfläche und wählen Nur ich, um die Liste für jeden anderen komplett unsichtbar zu machen. Sie können allerdings auch einzelne Personen-(gruppen) festlegen, denen die Einsicht gewährt werden soll.




Jetzt schieb.de Pro Mitglied werden - und PDFs, eBooks und Extras sichern


Mitglieder von schieb.de Pro bekommen jede Woche einen umfangreichen, hochwertigen Report im PDF-Format zugeschickt. Außerdem können Mitglieder kostenlos hochwertige eBooks laden. Und weitere Extras.

Jetzt Mitglied werden. Nur 5 EUR/Monat.


Kommentarfunktion gesperrt.