schieb.de > Tipps > Windows > Akku-Regler im Fall Creators Update korrigieren

Akku-Regler im Fall Creators Update korrigieren

09.11.2017 | Von Ann + J.M.

Windows

Durch Begrenzung der Leistung des Systems kann Windows 10 dazu beitragen, dass der Akku länger hält. Wer unten neben der Uhr auf das Energie-Symbol klickt, kann mit einem Regler festlegen, wie viel Leistung eingespart werden soll. Manchmal fehlt dieser Schieber allerdings.

Wer auf das Windows 10 Fall Creators Update aktualisiert hat und später feststellt, dass der Regler für die Leistung des Systems nicht zu finden ist, hat meist den Energieplan „Höchstleistung“ eingestellt.

Damit ist auch klar, wie man den Regler in der Taskleiste wieder einblenden kann: Man klickt auf Start, Einstellungen, System, Netzbetrieb und Energiesparen, ruft dort den Link Zusätzliche Energieeinstellungen auf und markiert anschließend den gewünschten Plan, etwa Ausbalanciert.

Bild: Antü Plasma Suite by Fabián Alexis, CC BY-SA 3.0




Jetzt schieb.de Pro Mitglied werden - und PDFs, eBooks und Extras sichern


Mitglieder von schieb.de Pro bekommen jede Woche einen umfangreichen, hochwertigen Report im PDF-Format zugeschickt. Außerdem können Mitglieder kostenlos hochwertige eBooks laden. Und weitere Extras.

Jetzt Mitglied werden. Nur 5 EUR/Monat.


Kommentarfunktion gesperrt.