schieb.de > 2004 > Dezember

Archiv | Dezember, 2004

Re-size pictures

31. Dezember 2004

0 Kommentare

This Website helps you to resize any picture you want. Well, every image software does this. That´s true. But, many people don't know how to resize a picture. Or they sit in front of a PC, whith no image software installed at all.

Festplatte löschen

29. Dezember 2004

0 Kommentare

Wer seinen Rechner oder eine Festplatte weiter verkaufen will, sollte sicher gehen, dass alle auf der Platte gespeicherten Programme und Daten vorher gelöscht wurden. Viele formatieren die Festplatte, in der Annahme, dadurch seien alle Daten verloren.

Die 400 besten Tipps und Tricks

27. Dezember 2004

Kommentare deaktiviert für Die 400 besten Tipps und Tricks

Die besten 400 Tipps und Tricks aus unserem Angebot, reichhaltig bebildert und thematisch gegliedert. Das ideale Einsteigerpaket.

Optimal drucken

27. Dezember 2004

Kommentare deaktiviert für Optimal drucken

Auch Drucken will gelernt sein: Diese Tippssammlung zeigt, wie sich Ausdrucke optimieren lassen, wie Tintendrucker gepflegt werden und wie sich Kosten sparen lassen.

Kontakte und Termine

27. Dezember 2004

Kommentare deaktiviert für Kontakte und Termine

Outlook ist mehr als nur ein E-Mail-Programm: Outlook ist auch Kalender und Adressbuch. Diese praktische Tippssammlung zeigt, wie sich mit Outlook gekonnt Termine und Kontakte verwalten lassen.

Powerpoint und Präsentation

27. Dezember 2004

0 Kommentare

Powerpoint ist ein leistungsfähiges Präsentationsprogramm. Die besten Tipps und Tricks aus unserer Datenbank, wie sich mit Powerpoint eindrucksvolle Präsentationen herstellen lassen oder wie man Powerpoint-Präsentationen auch ohne Powerpoint zeigen lassen.

Große Dateien löschen

26. Dezember 2004

0 Kommentare

Wer ungewöhnlich große Dateien löschen möchte, etwa eine minuten- oder gar stundenlange AVI-Datei, stößt mitunter auf Probleme: Windows will die Datei nicht entfernen und behauptet, die Datei sei derzeit in Verwendung. Hintergrund: Bei sehr großen Dateien analysiert Windows die betreffende Datei so lange, dass ein Löschen kaum möglich ist.

Was steht in der Hosts-Datei?

26. Dezember 2004

0 Kommentare

Auf jedem Windows-PC gibt es eine Systemdatei namens hosts, in der Regel zu finden im Ordner \windows\system32\drivers\etc. Diese Datei lässt sich mit jedem gewöhnlichen Texteditor anschauen, etwa dem "Editor" von Windows.

Praktische Tastenkombinationen für Windows XP

26. Dezember 2004

0 Kommentare

Windows XP bietet viele Funktionen. Einige der besonders wichtigen lassen sich bei Bedarf über eine praktische Tastenkombination erreichen.

Standard-Player für Video und Musik

26. Dezember 2004

Kommentare deaktiviert für Standard-Player für Video und Musik

Die meisten benutzen zwar den auf Windows-Rechnern serienmäßig installierten Windows Media Player von Microsoft. Doch es gibt eine Vielzahl unterschiedlicher Player, um Musik oder Filme anzuschauen oder anzuhören.

Mehrere Webseiten gleichzeitig in Firefox laden

26. Dezember 2004

0 Kommentare

Jeder Browser öffnet beim Start die voreingestellte Lieblingsseite, meist "Homepage" genannt. Der kostenlos erhältliche Browser Firefox öffnet auf Wunsch gleich mehrere Webseiten auf einmal – Mausklick genügt.

Eingebaute Festplatte des iPod untersuchen

26. Dezember 2004

0 Kommentare

In jedem iPod ist bekanntlich eine Festplatte eingebaut. Wer mag, kann die Festplatte jederzeit auf eventuelle Fehler oder Beschädigungen untersuchen.

Dateien bei Download lassen sich nicht speichern

26. Dezember 2004

1 Kommentar

Normalerweise haben Datensurfer die Wahl: Nach dem Anklicken eines Angebots im World Wide Web, das ausdrücklich zum Download bestimmt ist, lässt sich die Datei wahlweise direkt auf dem PC ausführen – oder auf Festplatte speichern. Auf einigen Rechnern funktioniert das aber nicht: Nach dem Anklicken einer Datei mit der Endung .

Suchfeld in Firefox vergrößern

26. Dezember 2004

0 Kommentare

Der kostenlose erhältliche Browser Firefox bietet in der rechten oberen Ecke ein kleines Eingabefeld, in das sich Suchbegriffe eintippen lassen. Danach durchforstet der Browser gleich den voreingestellten Suchdienste nach dem Begriff und zeigt die Ergebnisse an.

Windows Media Player: Auch Lizenzen sichern

26. Dezember 2004

0 Kommentare

Wer Musik legal online einkauft, bekommt vom Musikshop nicht nur die eigentliche Musikdatei zur Verfügung gestellt, sondern auch eine Lizenz. Beim Windows Media Player befindet sich die Lizenz in einer separaten Datei.

Blackberry: Das Büro für die Jackentasche

25. Dezember 2004

0 Kommentare

Der Blackberry wird immer populärer: Mittlerweile bieten auch andere Handyhersteller wie Nokia oder Siemens Mobiltelefone mit Blackberry-Technologie an. Größter Vorteil: Neue E-Mails landen automatisch im Gerät. Doch das sind nicht die einzigen Vorteile des Blackberry-Konzepts.

Nachrichten frei Haus: RSS-Reader

25. Dezember 2004

0 Kommentare

Das Web ist eine vorzügliche Informationsquelle. Wer "RSS-Dienste" benutzt, bekommt automatisch eine praktische Übersicht über die interessantesten Schlagzeilen im Web. Quasi eine individuelle, stets aktuelle Online-Zeitung. Was als interessant gilt, entscheidet jeder selbst. Auch wdr.de bietet einen so genannten RSS-Feed an.

Podcasting

25. Dezember 2004

0 Kommentare

Neuester Trend im Netz: Mit wenigen Mausklicks ein individuelles Hörprogramm für den eigenen MP3-Player zusammen stellen. Neben Musik und Hörbüchern landen auch Diskussionen, diktierte Tagebücher oder Reiseberichte von Privatleuten auf dem Player. Wer mag, greift zum Mikrofon – und "sendet" im Netz.

Hilfe, mein PC spinnt!: Probleme beseitigen

25. Dezember 2004

0 Kommentare

Da wird die neue Spiel-Software installiert - doch auf dem Bildschirm tut sich nichts. Bestenfalls erscheint eine Fehlermeldung . Auch die neue Kamera will vom PC nichts wissen, der Farbdrucker verwischt die Farben... Ärger mit dem PC - und was man dagegen unternehmen kann.

Homebanking: Abzocke durch Phishing

25. Dezember 2004

0 Kommentare

Homebanking gilt allgemein als sicher. Doch immer öfter wird eine als "Phishing" bekannte Betrugsmasche nun auch in Deutschland angewendet: Betrüger spionieren arglose Homebanking-Kunden aus – und buchen Geld vom Girokonto ab. Homebanker sollten vorsichtig sein.