schieb.de > 2006 > März

Archiv | März, 2006

So geht’s: Mit S.M.A.R.T. die Festplatte überwachen

31. März 2006

0 Kommentare

Festplatten halten ziemlich lange, aber keineswegs ewig: Irgendwann gibt jede Festplatte ihren Geist auf. Wer Datenverlust vorbeugen möchte, kontrolliert seine Festplatte. Denn was viele nicht wissen: Moderne Festplatten verraten jede Menge über ihren Betriebszustand. Ein Totalausfall kündigt sich fast immer rechtzeitig an. SMART hilft, die Zeichen rechtzeitig zu erkennen und zu deuten. So lässt sich Datenverlust vorbeugen. 11 Seiten, für Einsteuiger.

Digital-Foto als Öl-Gemälde

29. März 2006

0 Kommentare

Kaum zu glauben, was im Internet alles angeboten wird: Jetzt kann man sogar Ölgemälde bestellen, die von Digitalfotos abgemalt werden. Das Lieblingsmotiv als Ölgemälde - warum nicht, vielleicht eine hübsche Geschenkidee.

Surftipp: Mitfahr-Zentralen

27. März 2006

Kommentare deaktiviert für Surftipp: Mitfahr-Zentralen

Eigentlich sind sie ein alter Hut: Mitfahrzentralen gibt es seit den 1970er Jahren. Doch in Zeiten hoher Spritpreise wird es wieder interessant, nachz Mitfahrern beziehungsweise einer Mitfahrgelegenheit Ausschau zu halten. Wobei das heute natürlich viel besser per Internet geht.

So geht’s: Google im Griff

26. März 2006

0 Kommentare

Google ist mehr als eine Suchmaschine: Der Suchdienst bietet verschiedene Extras an, die viele gar nicht kennen. So kann Google zum Beispiel auch als Ersatz für den Tasschenrechner fungieren oder Zugverbindungen raussuchen. Und durch geschickte Eingabe der Suchbegriffe lassen sich bessere Suchergebnisse aufspüren. Gewusst wie: So lässt sich mehr auf Google herausholen. 12 Seiten, auch für Einsteiger geeignet.

Ein Image erstellen: 1:1-Kopie der Festplatte

25. März 2006

0 Kommentare

Schwupps - und die wertvollen Daten sind futsch. Wie schnell hat man versehentlich ein Programm gelöscht oder wichtige Dateien auf der Festplatte überschrieben? Schneller, als einem lieb ist. In solchen Situationen ist guter Rat teuer. Es sei denn, man hat ein so genanntes Image angefertigt, eine 1:1-Sicherheitskopie der Festplatte. Dann lässt sich alles ruckzuck rekonstruieren.

Quick-Check: In fünf Schritten zur Internet-Telefonie

23. März 2006

0 Kommentare

Wer sich überlegt, in Zukunft über das Internet zu telefonieren (Voice over IP), sollte diese Checkliste durchgehen. Hier werden die wichtigsten Fragen rund ums Thema Voice over IP beantwortet.

Quicktime laden und installieren

23. März 2006

Kommentare deaktiviert für Quicktime laden und installieren

Seitdem es iTunes gibt, verteilt Apple die zum Abspielen von Filmen oder Sounddateien im Quicktime-Format nötige gleichnamige Software nicht mehr separat, sondern nur noch im Paket mit iTunes. Nun möchte nicht jeder iTunes einrichten, nur um Quicktime-Dateien auf seinem Rechner anschauen und anhören zu können.

Undo für den Windows Explorer

22. März 2006

0 Kommentare

Der Windows Explorer ist eine wichtige Schaltzentrale: Hier organisieren Windows-Benutzer ihre Dateien und sorgen für Ordnung auf der Festplatte. Im Eifer des Gefechts kann es natürlich mal vorkommen, dass einem dabei mal ein Fehler unterläuft: Eine Datei wird versehentlich gelöscht, in den falschen Ordner geschoben oder nicht richtig umbenannt.

Text-Blöcke in Word markieren

22. März 2006

0 Kommentare

Wie sich einzelne Zeichen, Wörter oder Absätze markieren lassen, wissen die meisten Word-Benutzer nach einer Weile. Mit der Maus ist das auch recht bequem. Es gibt aber auch eine Möglichkeit, nahezu beliebige Bereiche in einem Text zu markieren - mit der Maus.

Fotos mit der Kamera präsentieren

22. März 2006

Kommentare deaktiviert für Fotos mit der Kamera präsentieren

Was viele Besitzer von Digitalkameras nicht wissen: Häufig kann man die Kamera direkt mit dem Fernsehbildschirm verbinden und so die auf der Speicherkarte enthaltenen Bilder auf dem Fernseher betrachten. Das dazu nötige Kabel findet sich meist im Lieferumfang, wird aber dann achtlos in die Ecke gelegt.

Objekte in Powerpoint positionieren

21. März 2006

0 Kommentare

Wer mit dem Präsentationsprogramm Powerpoint aus dem Office-Paket von Microsoft arbeitet, kennt auch die Schwächen der Software. So ist es zum Beispiel recht schwierig, mehrere Objekte so auszurichten, dass sie in einer Linie erscheinen – erst Recht, wenn die Objekte auf verschiedenen Folien stets denselben Platz haben sollen, damit beim Folienwechsel keine störenden Flackereffekte auftreten.

Globale Anti-Phishing Initiative gestartet

21. März 2006

0 Kommentare

Microsoft hat in Brüssel im Rahmen einer Technologie-Tagung der EuroISPA (Verband der Europäischen Internet Service Provider) mit Unterstützung von Interpol eine weltweite Kampagne gegen Internetkriminalität angekündigt.

www.travel3.de

21. März 2006

Kommentare deaktiviert für www.travel3.de

Die Deutschen reisen gerne - und buchen ihre Reisen gerne online. Es gibt zahllose Reiseportale, wo man Preise vergleichen und auch noch in letzter Sekunde eine Reise buchen kann. Der Anbieter Travel3 gehört zu den großen im Geschäft und kann ein reichhaltiges Angebot vorweisen.

Feiertage in aller Welt

21. März 2006

Kommentare deaktiviert für Feiertage in aller Welt

Wann genau ist eigentlich Ostern, und wird in Bayern Fronleichnam gefeiert oder nicht? Viele Feiertage sind beweglich. Wer wissen möchte, welche Feiertage es in den einzelnen Ländern – und Bundesländern! – gibt, kann man im Internet nachschlagen.

Browser-Seite aktualisieren

21. März 2006

0 Kommentare

Wer seinen Browser startet und eine Webseite aufruft, erwartet zu Recht, dass der aktuelle Inhalt dieser Webseite auf dem Bildschirm erscheint. Allerdings ist das nicht immer garantiert: Einige Browser, vor allem der kostenlose Firefox, präsentieren oft einen überholten Webseiteninhalt.

Gruppieren von Fenstern verhindern

20. März 2006

0 Kommentare

In der Task-Leiste am unteren Bildschirmrand erscheint für jede aktive Anwendung ein Symbol samt Kurzbeschreibung. Wenn von einer Anwendung mehrere Fenster geöffnet wurden, fasst Windows diese Fenster praktischerweise zusammen – und präsentiert sie in der Task-Leiste als "Gruppe". Nicht immer praktisch.

Lautstärke von Musik-Dateien optimieren

20. März 2006

0 Kommentare

Manche MP3-Dateien sind lauter als andere. Das kann sich als störend erweisen, vor allem, wenn die Lautstärke von Lied zu Lied schwankt – und ständig die Lautstärke nachgeregelt werden muss. Ein Hilfsprogramm optimiert die Lautstärke und macht sie für alle Titel gleich.

Lokales Suchen bei Web.de

20. März 2006

0 Kommentare

Der Suchdienst Web.de hat sich etwas Schlaues einfallen lassen: Ab sofort fahndet Web.de auf Wunsch gezielt in der eigenen Nachbarschaft. Dann werden nur noch Webseiten und Adressen präsentiert, die sich in der Region befinden. Wer zum Beispiel nach Pizzerien im eigenen Stadtteil, Ärzten in der eigenen Stadt, Tankstellen am Urlaubsort oder Geschäften an bestimmten Orten sucht, wird diese Suchfunktion schnell zu schätzen wissen.

Word Tipps und Tricks

18. März 2006

0 Kommentare

Die Schreibmaschine hat ausgedient. Heute wird am Computer getextet, geschrieben – aber auch geflucht. Denn nicht immer will der Computer so, wie man selbst… Die meisten benutzen die Textverarbeitung Microsoft Word. Tipps, die das Leben leichter machen.

Alle nutzen dasselbe Adress-Buch

16. März 2006

0 Kommentare

Es ist schon praktisch, wenn man nicht jedes Mal die E-Mail-Adresse der Freunde oder Kollegen eintippen muss, sondern sie statt dessen bequem aus einem Adressbuch auswählen kann. Schade ist nur, dass Outlook, Outlook Express und Windows jeweils eigene Adressbücher verwenden.