schieb.de > 2006 > September

Archiv | September, 2006

UMTS Daten-Karte T-Mobile, Vodafone und E-Plus

30. September 2006

0 Kommentare

Wer viel mit dem Notebook unterwegs ist, kann sich mit einer UMTS-Datenkarte heute nahezu überall ins Internet einklinken. Die Mobilfunkprovider bieten solche Karten heute nahezu kostenlos an, wenn man einen Vertrag abschließt. Die Kosten halten sich mittlerweile in Grenzen.

Google Pack

30. September 2006

0 Kommentare

Firefox, Google Toolbar, Google Desktop und Picasa: Wer sich gleich mit allen von Google kostenlos verteilten Extraprogrammen versorgen möchte, der lädt am besten gleich das Google Pack. Kostenlos.

Markierung umkehren

29. September 2006

0 Kommentare

Wer mit dem Windows Explorer arbeitet und in einem Ordner mit Ausnahme einiger weniger Dateien fast alle bearbeiten möchte und deshalb markieren muss, kann einen Trick anwenden: Einfach im Ordner ausnahmsweise die Dateien markieren, die nicht benötigt werden – und anschließend die Option "Markierung umkehren" im Menü "Bearbeiten" auswählen.

Den eigenen Rechner überprüfen

29. September 2006

0 Kommentare

Microsoft bietet in einem "Windows Live" genannten Onlineportal einen kostenlosen Sicherheits-Check an. Wer "OneCare" startet, überprüft den PC auf einschlägig bekannte Viren, Spyware und andere schädliche Software.

Kein Netzwerk am Notebook bei Akku-Betrieb

29. September 2006

0 Kommentare

Die meisten Notebookhersteller denken sich alle möglichen Tricks aus, um die Laufzeit des Akkus zu verbessern. Das ist auch sinnvoll, denn unnötig Energie zu verplempern bedeutet: Der Akku geht schneller zur Neige.

Das persönliche Foto-Archiv

28. September 2006

0 Kommentare

Wer einmal digitale Fotos verloren hat, weil die Festplatte kaputt gegangen ist oder weil zu schnell auf "Löschen" geklickt wurde, wird den Vorteil von Backups (Sicherheitskopien) zu schätzen wissen. Doch CDs und DVDs kann man verlegen.

Den passenden DVD-Rohling wählen

27. September 2006

0 Kommentare

In der DVD-Welt gibt es verschiedene Standards, wie die Daten gespeichert werden, im wesentlichen "DVD-" und "DVD+", die untereinander nicht kompatibel sind. Moderne DVD-Brenner können problemlos beide Formate brennen – und moderne DVD-Player ebenso problemlos DVDs beider Formate abspielen.

Playlists: Reihen-Folge der Lieder im iPod festlegen

27. September 2006

2 Kommentare

Der iPod bietet verschiedene Möglichkeiten an, aus dem gespeicherten Musikangebot auszuwählen: Entweder, der iPod wählt die zu spielenden Titel eigenständig nach dem Zufallsprinzip aus ("Shuffle"), oder der Benutzer bestimmt in den Menüs selbst Musikrichtung oder Album. Was der iPod allerdings nicht ohne weiteres erlaubt, ist eine Titelreihenfolge festzulegen.

Eigene Makros speichern

27. September 2006

0 Kommentare

Word und Excel sind Programme mit mächtigen Funktionen. Wer immer wieder dieselben Aufgaben und Befehlsfolgen in einem der Programme ausführen muss, etwa aufwändige Formatierungen in Word oder das Anwenden komplexer Formeln in Excel, kann dafür ein so genanntes Makro anlegen.

MP3-Dateien ins WAV-Format umwandeln

26. September 2006

0 Kommentare

Beim Hochfahren direkt nach dem Einschalten präsentiert Windows eine satt klingende Startmelodie, beim Herunterfahren eine Schlussmelodie. Aber auch beim Aufklappen von Fenstern oder wenn Fehlermeldungen erscheinen, erklingen kurze Systemsounds.

Excel: Zahlen in Klammern

26. September 2006

2 Kommentare

Excel überrascht seine Benutzer gelegentlich durch auf den ersten Blick unerklärliches Verhalten. Wer in Excel beispielsweise einen in Klammern eingeschlossenen Wert eingibt, etwa "(100)", weil der so in der Tabelle erscheinen soll, muss beobachten, wie Excel daraus eigenmächtig den Wert "-100" macht und die Klammern automatisch entfernt.

Word: Symbol-Leisten an- und ausschalten

26. September 2006

0 Kommentare

Erfahrene Word-Benutzer wissen: Über das Menü "Ansicht | Symbolleisten" lassen sich gezielt einzelne Symbolleisten ein- und ausblenden. Jede Symbolleiste bietet bestimmte Funktionen an, etwa zur Bildbearbeitung, zur Abwicklung des Seriendrucks oder zur Gliederung des Textes.

Hängendes Programm beim Apple beenden

25. September 2006

Kommentare deaktiviert für Hängendes Programm beim Apple beenden

Auch in der Mac-Welt kommt es vor, dass einzelne Programme schon mal hängen bleiben, manche sagen auch "abstürzen" dazu. Wenn das Programm auf nichts mehr reagiert und sich auch durch [Apfel][Q] nicht beenden lässt, hilft nur noch die "harte" Methode: Das Programm muss aus dem Speicher entfernt werden.

Phishing-Schutz im Browser nachrüsten

25. September 2006

0 Kommentare

Die Flut an Phishing-Mails nimmt in letzter Zeit leider dramatisch zu. Immer öfter werden mit Hilfe von täuschend echt aussehenden E-Mails arglose Computerbenutzer auf Webseiten gelenkt, die aussehen wie die offiziellen Webseiten von Banken, Onlineauktionen oder Portalen.

Surftipps: Herbst

25. September 2006

0 Kommentare

"Auch der Herbst hat seine schönen Seiten". Wer kennt ihn nicht, diesen Spruch, mit dem einem das versüsst werden soll, was bald unweigerlich zu Ende geht. Aber es stimmt – der Herbst hat wirklich seine schönen Seiten – auch im Internet.

Radio-Geschichten und Radio-Pannen

18. September 2006

0 Kommentare

Das Radio begleitet viele Menschen durch den ganzen Tag. Und im Gegensatz zum Fernsehen macht es das schon seit Generationen. Seit mehr als 80 Jahren gibt es Radio in Deutschland. Auf einigen Internetseiten lässt sich die Geschichte des Radios nacherleben.

So geht’s: Sound Schemes für Windows XP

17. September 2006

0 Kommentare

Am Anfang eine Startmelodie, am Ende ein Schluss-Sound - und wenn Fenster geöffnet oder geschlossen werden oder Meldungen erscheinen, untermalt Windows XP das mit einem passenden Sound. Die Sounds lassen sich anpassen: Jeder kann ein eigenes Klangbild anlegen. Allerdings gibt es da ein paar Einschränkungen. So unterstützt Windows XP keine MP3-Dateien. Wer das Klangbild von Windows XP auf die eigenen Bedürfnisse anpassen möchte, sollte diesen Text lesen. 13 Seiten, für Einsteiger.

Kostenloser Speicher-Platz im Netz

17. September 2006

3 Kommentare

Nachdem AOL den Anbieter xdrive.com gekauft hat und nahezu alle Dienste kostenlos anbietet, steht nun auch der praktische Service von xdrive.com. Hier lassen sich kostenlos bis zu 5 GByte Daten speichern.

Word und Excel: Sicher speichern

16. September 2006

0 Kommentare

Wer mit Word Textdokumente erstellt oder mit Excel Tabellen bearbeitet, möchte seine Daten vielleicht vor fremden Blicken schützen. Kein Problem, denn beide Programme bieten die Möglichkeit, Dokumente durch ein Passwort zu schützen.

Google Earth nach Norden ausrichten

16. September 2006

0 Kommentare

Google Earth hat in der aktuellen Version 4 sein Erscheinungsbild verändert, vor allem im Detail. Wer eine von Google Earth präsentierte Ansicht nach Norden ausrichten möchte, fährt mit dem Mauscursor über den angedeuteten Kompass in der rechten oberen Ecke - und klickt auf "N".