schieb.de > 2006 > November

Archiv | November, 2006

USB-Fehl-Funktion beheben

30. November 2006

0 Kommentare

Die Einführung der USB-Schnittstelle vor knapp 10 Jahren hat den Umgang mit externer Hardware wie Druckern, Festplatten oder Mäusen erheblich vereinfacht. Einfach die neue Hardware anstöpseln, und schon kann losgehen mit dem Drucken, Speichern oder Scannen. Und doch kommt es noch immer zu spontanen Ausfällen.

Flash-Animationen auf der Festplatte speichern

30. November 2006

0 Kommentare

Wenn es auf der Webseite blinkt und zappelt, ist meist Flash im Spiel. Viele Anbieter setzen die Flash-Technologie von Macromedia (jetzt Adobe) ein, um etwa interaktive Gewinnspiele oder kleine Filme zu präsentieren. Mitunter sind sogar richtig witzige oder unterhaltsame Flash-Filmchen dabei. Schade, dass man die Filme nicht auf der Festplatte speichern kann. Oder doch?

Excel ohne Makros starten

29. November 2006

0 Kommentare

Die Tabellenkalkulation Excel ist eigentlich flott gestartet. Mitunter dauert es aber recht lange, bis das Tabellenblatt endlich erscheint.

Photoshop Elements: Urlaubs-Fotos mit Wolken aufpeppen

29. November 2006

0 Kommentare

Im Urlaub sind wolkenlose Himmel ja eigentlich erwünscht. Die bei wolkenlosem Himmel geschossenen Fotos sehen bei näherer Betrachtung jedoch oft leblos aus; es fehlt der letzte "Kick".

Alte Befehle in der Eingabe-Aufforderung anzeigen

29. November 2006

0 Kommentare

Selbst im modernen Windows Vista lebt das gute alte DOS-Fenster - auch Eingabeaufforderung genannt - weiter. Das schlichte schwarze Fenster erinnert zwar an die Anfänge der PCs, ist in manchen Fällen aber immer noch ganz nützlich. Auf Wunsch verrät das kleine DOS-Fenster sogar, welche Befehle zuletzt benutzt wurden.

Samsung SGH-i750: Visiten-Karten scannen

28. November 2006

0 Kommentare

Auf Messen und anderen Businessveranstaltungen ist es fast schon ein Ritual: Der Austausch von Visitenkarten. Meist verschwinden die kleinen Adresskärtchen jedoch unbeachtet in der Schublade. Besitzer eines Samsung-Handys wie dem Modell SGH-i750 haben es da leichter. Damit ist es problemlos möglich, die Visitenkarten abzufotografieren und per eingebauter Texterkennung die Adressdaten gleich ins Adressbuch zu übernehmen.

Software-Kauf: Geld sparen mit OEM-Versionen

28. November 2006

0 Kommentare

Beim Kauf neuer Software lässt sich leicht bares Geld sparen. Der Trick: Wer statt zur teuren Standardversion zur günstigen OEM-Version greift, kann je nach Produkt mehr als 100 Euro pro Lizenz sparen.

Firefox-History gezielt säubern

28. November 2006

0 Kommentare

Die AutoVervollständigen-Funktion im Firefox macht das Surfen leichter: Einfach in das Adressfeld die ersten Buchstaben der Webadresse eingeben, und schon zeigt der Feuerfuchs alle bereits besuchten Webseiten, die mit diesen Buchstaben beginnen. Oft genügt sogar nur ein einziger Buchstabe, um die komplette Adresse der Webseite einzublenden, etwa "e" für "ebay. Wer das indiskret findet, kann das Gedächtnis von Firefox auch löschen.

Thunderbird-Mail-Ordner automatisch komprimieren

27. November 2006

0 Kommentare

Beim heutigen Mailaufkommen kann man fast zusehen, wie die Postfachdatei von Tag zu Tag wächst. Kommen neben dem normalen E-Mail-Verkehr noch Spammails hinzu, ist das eigene Postfach schnell mehrere hundert Megabyte groß. Zum Glück erlaubt Thunderbird durch einen Trick, den Posteingang zu komprimieren.

Surftipps: Webseiten mit Geschenk-Ideen

27. November 2006

Kommentare deaktiviert für Surftipps: Webseiten mit Geschenk-Ideen

So langsam kann man sich mal Gedanken über ausgefallene Geschenkideen machen. Ein "persönlicher Roman" zum Beispiel, in dem der Beschenkte die Hauptrolle spielt? Eine ungewöhnliche Erlebnisreise, ein Fallschirmsprung, ein Kletterwochenende, etwas Wellness? Es gibt viele gute Ideen. Und im Internet Webseiten, wo man sich informieren kann.

Spam-Schutz für Blogs

27. November 2006

0 Kommentare

Es war nur eine Frage der Zeit: Seitdem Blogs immer populärer werden, geraten Blogger vermehrt in das Visier von Spammern. Dabei nutzen Spammer geschickt die Kommentarfunktion, um ihre Werbebotschaften – als Kommentar getarnt – massenhaft zu verbreiten. Davor können sich Blogger schützen.

Datei-Formate konvertieren

26. November 2006

0 Kommentare

Wie macht man aus einer Bilddatei im Dateiformat .jpg eine .bmp- oder .tif-Datei? Wie wird aus einer .mp3-Datei eine Musikdatei im Ogg-Vorbis-Format, wie aus einem Mpeg-Video eine Videodatei, die auch im iPod abgespielt werden kann? Leider gar nicht so einfach. Bildbearbeitungsprogramme erlauben in der Regel, geladene Bilder in verschiedenen Formaten zu speichern. Aber Musik oder Videos in andere Dateiformate zu übersetzen, ist in der Regel schon komplizierter. Jetzt gibt es einen Dienst im Netz, der Dateien nahezu beliebig konvertiert.

Lufthansa: Elektronische Bordkarten zum Selbstausdrucken

24. November 2006

0 Kommentare

Lufthansa Gäste haben ab sofort die Möglichkeit, sich den Sitz für ihren Flug am PC zu Hause oder im Büro auszuwählen und ihre Bordkarte dort direkt auszudrucken.

Kostenloser Profi-Rechner von Microsoft

24. November 2006

0 Kommentare

Auf vielen PC gehört der Windows-Rechner zu den beliebtesten Programmen. Mal eben schnell die Mehrwertsteuer, einen Zinssatz oder Rabatt ausrechnen – mit dem Rechner aus dem Zubehör von Windows kein Problem.Allerdings gehört der Windows-Rechner in Sachen Funktionsumfang nicht gerade zu den Profi-Modellen. Funktionen wie hexadezimale und oktale Berechnungen oder das Rechnen im Binärformat ist mit dem Windows-eigenen Rechner nicht möglich.

OpenOffice Writer: Absätze blitzschnell verschieben

24. November 2006

0 Kommentare

Das passiert jedem Mal: Beim Korrekturlesen eines neu geschriebenen Briefs oder einer Bewerbung, stellt sich oft heraus, dass der eine oder andere Absatz doch nach oben oder unten verschoben werden könnte. Der übliche Weg geht dann über die Zwischenablage: Absatz markieren, ausschneiden ([Strg][X]) und an der neuen Position wieder einfügen ([Strg][V]).

Mit dem Firefox da weiter machen, wo man aufgehört hat

23. November 2006

0 Kommentare

Beim Start des Firefox-Browsers erscheint normalerweise stets die zuvor eingestellte Startseite. Es geht aber auch anders: Firefox lässt sich so einstellen, dass beim nächsten Start automatisch die Tabs und Seiten geöffnet werden, die beim letzten Schließen angezeigt wurden.

Bitte keine Preis-Vergleiche in der Google-Trefferliste

23. November 2006

0 Kommentare

Mit den Suchmaschinen ist es manchmal so eine Sache. Da sucht man nur kurz nach Informationen über ein Produkt – etwa über die eigene Digitalkamera – und in der Trefferliste sind seitenweise nur Preisvergleiche, Sonderangebote und Schnäppchen zu finden.

Schneller zoomen im Browser und in Office-Anwendungen

23. November 2006

0 Kommentare

Größer, kleiner, wieder auf Originalgröße: Beim Schreiben von Briefen mit Word geht es oft rauf und runter mit der Zoomstufe. Für eine Gesamtübersicht ist die Zoomstufe 50% ideal. Wer ein Maus mit Drehrad hat, kann schnell und bequem zoomen.

Excel: Wichtige System-Daten abfragen

22. November 2006

0 Kommentare

Mit Excels Funktionen lässt sich nicht nur prima rechnen. In der Funktionsliste befindet sich – gut versteckt – eine Sonderfunktion, mit der sich systemspezifische Daten abfragen und in den Zellen anzeigen lassen.

Word: Akustische Kommentare in Dokumenten

22. November 2006

0 Kommentare

Arbeiten mehrere Anwender an einem Word-Dokument, sind Kommentare ein willkommenes Hilfsmittel, um Anmerkungen einzufügen. Die Kommentare erscheinen weder im Text noch im Ausdruck. Besonders pfiffig ist die Möglichkeit, neben Textkommentaren auch Audio-Anmerkungen einzufügen. Ein Kommentar ist schließlich meist rascher gesprochen als über die Tastatur eingetippt. Ein an den PC angeschlossenes Mikrofon genügt.