schieb.de > 2007 > Februar

Archiv | Februar, 2007

Alles Wichtige auf dem USB-Stick

28. Februar 2007

Kommentare deaktiviert für Alles Wichtige auf dem USB-Stick

Alle wichtigen Programme, Tools und Daten immer in der Hosentasche mit dabei: Diesen "Traum" machen die so genannten "Portable Apps" wahr. Das sind Programme, die sich komplett auf einem USB-Stick installieren und auch von dort starten lassen.

Foto-CDs brennen mit Google Picasa

28. Februar 2007

Kommentare deaktiviert für Foto-CDs brennen mit Google Picasa

Wer seine Fotos als Diashow auf CD brennen möchte, braucht keine teuren Brennprogramm à la Nero oder WinOnCD. Es geht auch kostenlos: Die Bildbearbeitung Google Picasa erledigt diese Aufgabe genauso zuverlässig und elegant - aber zum Nulltarif.

Daten sicher löschen

28. Februar 2007

Kommentare deaktiviert für Daten sicher löschen

Wer Daten auf der Festplatte löscht, der löscht sie nicht wirklich – sie werden vielmehr nur als gelöscht markiert und unter normalen Umständen nicht mehr gefunden. Doch die Daten sind nach wie vor auf der Festplatte gespeichert. Ein kostenloses Hilfsprogramm entfernt die Daten zuverlässig von der Platte.

Endlich: Die format freie Zwischen-Ablage

28. Februar 2007

Kommentare deaktiviert für Endlich: Die format freie Zwischen-Ablage

Über die Zwischenablage lassen sich bequem Texte, Fotos und andere Daten kopieren. Allerdings meint es Windows oft zu gut: Wer etwa Textfragmente aus einer Webseite über die Zwischenablage in ein Word-Dokument kopiert, übernimmt dabei nicht nur den reinen Text, sondern auch sämtliche Formatierungen wie Schriften, Farben oder Links. Das ist jedoch oft gar nicht erwünscht.

Alle Lern-Videos von Windows Vista ansehen

27. Februar 2007

Kommentare deaktiviert für Alle Lern-Videos von Windows Vista ansehen

Um den Einstieg in Windows Vista so einfach wie möglich zu gestalten, ist die Windows-Hilfe gespickt mit interessanten Lernvideos. Die zeigen zum Beispiel, wie der Desktop aufgebaut ist, wie Dateien und Ordner gehandhabt werden oder welche Sicherheitsfunktionen in Windows Vista integriert sind.

Windows Vista: Schnelle Pfad-Eingabe per [Tab]-Taste

27. Februar 2007

Kommentare deaktiviert für Windows Vista: Schnelle Pfad-Eingabe per [Tab]-Taste

Mit dem neuen Windows-Explorer in Windows Vista ist das Stöbern in den Ordnern wesentlich einfacher geworden. In der Eingabezeile des Explorer-Fensters genügen wenige Mausklicks, um in der Ordnerhierarchie vor- und zurückspringen. Eine neue Komfortfunktion erlaubt, ganz schnell eine Pfadangabe einzugeben.

Was ist besser: Ruhe-Zustand oder richtig herunterfahren?

27. Februar 2007

Kommentare deaktiviert für Was ist besser: Ruhe-Zustand oder richtig herunterfahren?

Spätestens seit Windows XP lassen sich moderne Computer nicht nur herunterfahren, sondern auch in einen Ruhezustand versetzen ("Start | Ausschalten | Ruhezustand"). Dabei wird der Computer zwar ebenfalls komplett ausgeschaltet, vorher speichert Windows aber den aktuellen Zustand als "Snapshot" auf die Festplatte. Beide Methoden haben ihre Vor- und Nachteile.

Excel: Null-Werte nicht anzeigen

26. Februar 2007

3 Kommentare

Die Null ist für Excel nicht einfach "nichts", sondern durchaus eine ernstzunehmende Zahl, insbesondere bei Formeln. Selbst wenn eine Zelle, auf die sich eine Formel bezieht, leer sein sollte, präsentiert Excel als Ergebniszelle eine "0" an. Das kann praktisch und erwünscht sein - ist es aber nicht immer.

Film über Google

26. Februar 2007

Kommentare deaktiviert für Film über Google

Keine Frage: Google hat in den Jahren eine beeindruckende Leistung hingelegt. Eine beeindruckende Suchmaschine, und eine nicht minder beeindruckende Firma. Keinem ist es in den letzten Jahren so überzeugend gelungen, Werbung zu platzieren, auf den eigenen Google-Suchseiten, aber auch auf fremden Webseiten. Ein rasant expandierender Markt.

www.airberlin.de

22. Februar 2007

Kommentare deaktiviert für www.airberlin.de

Air Berlin ist einer der bekannteren deutschen Billigflieger, der Ziele in ganz Europa ansteuert. Der "Euro Shuttle" ist bei Familien, Urlaubern und Geschäftsreisenden gleichermaßen beliebt. Die One-Way-Komplettpreise ab 29 €, die Kerosinzuschlag sowie alle Steuern und Gebühren beinhalten. Vielflieger können auf allen Air Berlin- und dba-Flügen Bonusmeilen sammeln und gegen Freiflüge einlösen.

Adobe Reader Version 8

22. Februar 2007

Kommentare deaktiviert für Adobe Reader Version 8

Mit dem "Portable Document Format" ist Adobe gelungen, wovon jeder Softwareanbieter träumt: PDF ist zum unbestrittenen Standard geworden, wenn es um den Austausch von Dokumenten geht. Die Version 8 bringt dem Anwender eine Menge Vorteile.

Weg mit Phantom-Disketten-Lauf-Werken

22. Februar 2007

Kommentare deaktiviert für Weg mit Phantom-Disketten-Lauf-Werken

Gespenstisch: Die automatische Hardwareerkennung von Windows findet mitunter Hardware, die es eigentlich gar nicht gibt. Selbst wenn im PC kein Diskettenlaufwerk mehr eingebaut ist – was auf die meisten modernen PCs zutrifft –, taucht im Geräte-Manager oder Windows Explorer ein Diskettenlaufwerk auf. Das Phantom lässt sich beseitigen.

Fachbuch über das Thema Sicherheit – kostenlos

22. Februar 2007

Kommentare deaktiviert für Fachbuch über das Thema Sicherheit – kostenlos

Das Thema Sicherheit spielt im Internet eine besondere Rolle. Ob Browser, E-Mail, Shoppen oder Online-Banking: Jeder Internet-PC ist im Web automatisch zahllosen Gefahren ausgesetzt. Welche Risiken im Internet existieren und wie man sich erfolgreich schützt, verraten Fachbücher wie der Ratgeber "Sicherheit im Internet " aus dem O'Reilly-Verlag. Sehr erfreulich: Das komplette Buch gibt es auf der Webseite des Verlags jetzt als kostenlosen Download.

Mietwagen Budget

22. Februar 2007

Kommentare deaktiviert für Mietwagen Budget

Budget ist ein bekannter Autovermieter mit Stationen in der ganzen Welt. Das Motto von Budget lautet: Autos einfach mieten! Und da ist was dran, denn Budget hat genau zwei Tarife: Economy (ab 49 €) für die kleineren Wagen von Opel Corsa bis VW Golf. Und Business (ab 69 €) für die großen Modelle von Opel Signum bis Audi A4.

Knowledge-Base-Artikel im Original lesen

21. Februar 2007

Kommentare deaktiviert für Knowledge-Base-Artikel im Original lesen

Die Knowledge Base (Wissensdatenbank) von Microsoft ist eine wahre Fundgrube für Anwender von Microsoft-Software. Zu fast allen Problemen gibt es hier Hilfestellungen und passende Lösungen. Mitunter sind die Formulierungen auf der Hilfeseite allerdings recht holprig. Eigenartige Satzkonstruktionen und Fachbegriffe sorgen oftmals für Verwirrung. Schuld ist die automatische Übersetzung einiger Knowledge-Base-Artikel. Hier sollte man besse die Texte im Original lesen.

Fritzbox Fon: Bei Anruf Popup

21. Februar 2007

Kommentare deaktiviert für Fritzbox Fon: Bei Anruf Popup

Die FritzBox Fon von AVM gehört zu den beliebtesten DSL- und WLAN-Routern. In der Fon-Variante lassen sich hier sogar analoge und ISDN-Telefone anschließen.Der Router wird damit zur vollwertigen Telefonanlage. Mit einem kleinen Zusatzprogramm zeigt die FritzBox bei eingehenden Anrufen am PC-Bildschirm sogar ein kleines Popupfenster mit Informationen über den Anrufer.

Welche Windows-Updates fehlen? – Fehlende Patches finden

21. Februar 2007

Kommentare deaktiviert für Welche Windows-Updates fehlen? – Fehlende Patches finden

Den eigenen Rechner immer auf dem neuestn Stand zu halten ist gar nicht so einfach. Dabei empfehlen das die Experten immer wieder. Denn nur so lässt sich sicherstellen, dass man es Angreifern oder Trojanern nicht einfacher macht als nötig - die nutzen gerne ungestopfte Sicherheitslecks aus. Ein praktischer Webservice ist einem beim Aufspüren sinnvoller Updates behifllich.

Windows Vista: Dateien ganz einfach per Häkchen auswählen

20. Februar 2007

Kommentare deaktiviert für Windows Vista: Dateien ganz einfach per Häkchen auswählen

Wenn mehrere Dateien bearbeitet werden sollen, müssen sie im Windows Explorer oder in der Dateiauswahlbox markiert werden. Das setzt mitunter etwas Geschick voraus, da einzelne Dateien durch gleichzeitiges Betätigen der [Strg]-Taste zu markieren sind. Doch in Windows Vista ist es nun einfacher gewordne, die gewünschten Dateien auszuwählen.

Welcher Prozess ist das? Kryptische Programm-Namen enträtseln

20. Februar 2007

0 Kommentare

Auch wenn Windows scheinbar nichts zu tun hat, ist "unter der Motorhaube" einiges los. Zahlreiche Programme – auch Prozesse genannt – verrichten im Hintergrund ihren Dienst. Welche das sind, lässt sich leicht mit dem Task-Manager in Erfahrung bringen. Einfach die Tastenkombination [Strg][Alt][Entf] drücken und in das Register "Prozesse" wechseln.

Outlook-Daten bequem in Excel übernehmen

20. Februar 2007

0 Kommentare

Viele verwalten Adressen von Freunden, Bekannten und Geschäftspartnern mit Hilfe von Outlook. Wer die Adressen in einem Excel-Tabellenblatt oder zur Textverarbeitung Word übernehmen möchte, kann hierzu die Import/Export-Assistenten von Outlook und Excel bzw. Word nutzen. Ein, zwei Adressen lassen sich schneller und bequemer über die Zwischenablage übernehmen.