schieb.de > 2010 > Januar

Archiv | Januar, 2010

Windows XP: Gelöschte Desktopsymbole wieder sichtbar machen

31. Januar 2010

2 Kommentare

Windows XP ist ein Saubermann und sorgt mit dem Desktop-Bereinigungsassistenten alle 60 Tage für einen aufgeräumten Desktop. Dabei geht er oft zu gründlich vor. Wichtige Desktop-Symbole und Verknüpfungen werden gelöscht, sobald sie längere Zeit nicht mehr benutzt wurden. Mit einem Trick lassen sie sich wieder herbeizaubern.

Google stellt Internet Explorer 6-Unterstützung ein

30. Januar 2010

1 Kommentar

Vor wenigen Tagen erst verließ Google Chrome 4 den Betastatus. Jetzt kündigt Google in seinem Enterprise-Blog an, künftig nicht länger auf Internet Explorer 6 Rücksicht nehmen zu wollen, und bittet Administratoren in Firmen, so schnell wie möglich einen modernen Browser zu installieren.

Microsoft Outlook: Nur einen Teil einer E-Mail drucken

30. Januar 2010

1 Kommentar

Auch im Zeitalter von E-Mail und Internet kann vom papierlosen Büro kein Rede sein. Wichtige E-Mails werden von vielen Anwendern noch immer ausgedruckt. Das Problem dabei: Selbst kurze Mails erzeugen zwei oder mehr Druckseiten. Das muss nicht sein. Wer nur das Wichtigste drucken und den Papierberg kleiner halten möchte, sollte nur Teile der Mail zu Papier bringen.

Mozilla Firefox: Oberfläche einfach neu gestalten

29. Januar 2010

1 Kommentar

Ob Blumenwiese, Foto von Ihren Liebsten oder abstraktes Farbenspiel: Heutzutage hat wohl jeder sein eigenes Hintergrundbild am Rechner. Denn mit der vertrauten Tapete fühle ich mich doch gleich heimischer. Das geht jetzt auch beim Browser Mozilla Firefox.

Mozilla Firefox: Die Geheimnisse der mittleren Maustaste

29. Januar 2010

0 Kommentare

Die meisten Rechner sind mit einer 3-Tasten-Maus ausgestattet. Zum Einsatz kommen oft aber nur die linke und rechte Maustaste. Die mittlere Maustaste bzw. die Mausradtaste bleibt unbenutzt. Schade, denn die mittlere Taste hat einiges zu bieten. Zum Beispiel im Firefox-Browser.

Mac OS X: Fotos für den Versand per E-Mail verkleinern

29. Januar 2010

0 Kommentare

Digitalfotos sollten per E-Mail immer in verkleinerter Form verschickt werden. Das spart Platz und sorgt für einen schnelleren Versand. Photoshop oder andere Grafikwerkzeuge sind zum Verkleinern nicht notwendig. Das Schrumpfen lässt sich direkt in „Mail“ erledigen.

Opera: Die Gültigkeit gemerkter Login-Daten verlängern

28. Januar 2010

0 Kommentare

Viele Webseiten bieten beim Login die Option „Eingeloggt bleiben“, damit die Anmeldedaten nicht jedes Mal aufs Neue eingegeben werden müssen. Allerdings ist die Komfortfunktion bei vielen Webseiten mit einem kurzen Verfallsdatum versehen. Mit folgenden Schritten lässt sich die Gültigkeitsdauer beliebig verlängern.

Medienhype um Apples iPad

28. Januar 2010

2 Kommentare

Wenn sich Apple-Chef Steve Jobs mal aus seiner Luxusvilla in Kalifornien bemüht, wenn er ein, zwei Mal im Jahr das Licht der Öffentlichkeit sucht, sich auf eine Bühne stellt und die neuesten Produkte mit Apfel-Logo präsentiert, ist das jedes Mal ein mediales Großereignis. Eine Audienz für die Weltöffentlichkeit. Eine Ehre für alle, die dabei sein dürfen – so sehen es zumindest alle Apple-Mitarbeiter.

Nokia Handys: Reste der PC-Suite vom Rechner entfernen

28. Januar 2010

0 Kommentare

Besitzer von Nokia-Handys können mit dem Gratisprogramm „PC Suite“ das angestöpselte Mobiltelefon konfigurieren, Daten synchronisieren oder neue Software installieren. Allerdings gibt es bei der PC-Suite einen ärgerlichen Programmierfehler. Wird die PC-Suite entfernt, bleiben trotz Deinstallationsprogramm einige Reste auf der Festplatte. Die können beim Installieren einer neuen Version zu Problemen führen. Mit einem Trick lässt die PC-Suite restlos entfernen.

Ein Tablet-PC namens iPad

27. Januar 2010

0 Kommentare

Im Web surfen, E-Mails austauschen, Zeitung lesen, in eBooks schmökern, Filme angucken, Musik anhören und spielen - all das soll will das neuen Apple iPad ermöglichen. Der Tablet-PC kommt ohne Tastatur aus und erinnert in punkto Bedienung stark ans iPhone.

Microsoft Word 2007: Alle Dateien auf einmal schließen

27. Januar 2010

0 Kommentare

Bis zur Version 2003 gab es in Word den praktischen Befehl „Alles schließen“. Wurde mit gedrückter [Shift/Umschalten]-Taste aufs „Datei“-Menü geklickt, zeigte Word den versteckten Befehl. Bei Word 2007 gibt’s die Alles-Schließen-Funktion nicht mehr in der Menüleiste. Mit einem Trick lässt er sich nachrüsten.

Windows Vista: Die automatische Installation von Updates beim Herunterfahren abschalten

27. Januar 2010

0 Kommentare

Wenn Microsoft einen Patch-Day einlegt und Aktualisierungen für Windows heruntergeladen wurden, ändert sich das Aussehen des Herunterfahren-Buttons. Ein kleines Ausrufezeichen signalisiert, dass beim nächsten Herunterfahren zuerst die Updates installiert und erst dann der Rechner ausgeschaltet wird. Das ist nicht immer sinnvoll und lässt sich mit einem Trick ändern.

Hype um Apples Tablet-PC

26. Januar 2010

1 Kommentar

Apple genießt die kostenlose Publicity, die vielen Gerüchte, die es vorab um den Tablet-PC gibt. Das Apfel-Unternehmen muss gar nicht viel tun, um den Gerüchtemotor am Laufen zu halten. Nur: Klappe halten. Stillschweigen bewahren. Nichts nach außen dringen lassen. Das ist in der IT-Branche schwierig genug - aber das kann Apple richtig gut. Der Medien-Hype um den neuen Rechner von Apple ist ohne Vergleich - aber ist er auch gerechtfertigt?

Mozilla Firefox: Den Tarnkappen-/Privat-Modus schneller starten

26. Januar 2010

0 Kommentare

Wer beim Surfen keine Spuren auf dem eigenen Rechner hinterlassen möchte, nutzt den Tarnkappen- oder Privatmodus des Firefox-Browsers. Mit dem Befehl „Extras | Privaten Modus starten“ werden weder aufgerufene URLs noch Cookies oder andere verräterische Spuren auf dem PC hinterlassen. Wer die Tarnkappe öfters braucht, sollte sich die Tastenkombination für die Maske merken.

Windows 7, Vista, XP: Mehrere Programme gleichzeitig starten

26. Januar 2010

1 Kommentar

Mit einem Doppelklick mehrere Programme gleichzeitig starten? Das ist bei Windows bislang nicht möglich. Es sei denn, man verwendet eine selbst erstellte Startdatei. Damit lassen sich ganze Programmgruppen in einem Rutsch öffnen.

Programme immer im Vollbildmodus starten

25. Januar 2010

1 Kommentar

Windows merkt sich bei jedem Programm, in welcher Fenstergröße es zuletzt benutzt wurde. Wird es erneut gestartet, erscheint es in der jeweils letzten Anordnung und Größe. Das funktioniert nicht immer reibungslos. Wird eine Anwendung maximiert ausgeführt, erscheint es beim nächsten Start mitunter in einem kleineren Fenster. Wer es gerne einheitlich mag, kann die Programmverknüpfung so konfigurieren, dass die Anwendung immer in Vollbildgröße gestartet wird.

Warnung vor Blitzern und Blitzanlagen: RadAlert

25. Januar 2010

0 Kommentare

Autofahrer lieben sie ... fest installierte Blitzanlagen wie mobile Tempomesser. Hilfsmittel wie Warngeräte, die Radar und andere Messverfahren erkennen und einen rechtzeitig warnen, sind in Deutschland verboten und sollten daher nicht eingesetzt werden. Aber es kann natürlich nichts schaden, wenigstens grob zu wissen, wo fest installierte Blitzer stehen und hängen und wo mobile "Radarfallen" aufgebaut sind. Eine neue Anwendung für iPhone, G1 und Blackberry hilft da weiter.

Statistik über Videospiele und Videospieler

25. Januar 2010

1 Kommentar

Es wird viel geredet über Videospiele und Videospieler - vor allem von Leuten, die noch nie ein Videospiel gespielt haben und deswegen Videospieler wie Aliens betrachten. Jetzt gibt es eine interessante Zusammenfassung verschiedener aktueller Statistiken über Videospiele, Spielekonsolen und Videospieler. Schön ist die Unterteilung nach Xbox, Wii und Playstation.

Microsoft stopft Sicherheitslücke im Internet Explorer: Windows Update

25. Januar 2010

0 Kommentare

Microsoft hat diesmal schneller als sonst eine Lösung für die Sicherheitslücke im Internet Explorer entwickelt: Mittlerweile steht der Patch zum Download bereit, kann aber auch per Windows Update in den eigenen Rechner geholt werden. Jeder Windows-Benutzer sollte dafür sorgen, dass das wichtige Update so schnell wie möglich geladen und installiert wird.

Kompakt und kompetent: Ratschläge zu Klimaschutz und Kontoschonung

25. Januar 2010

0 Kommentare

Mittlerweile ist das Themenpaar Klimawandel und Klimaschutz fast jederzeit und überall präsent, wohl kaum jemanden lässt die zunehmende Erderwärmung kalt. Allerdings gerät die Suche nach handfesten Informationen oft zum Puzzlespiel. Was kann ich persönlich überhaupt unternehmen? Und wo bekomme ich Informationen kompakt und kompetent aus einer Hand?