schieb.de > 2011 > Oktober

Archiv | Oktober, 2011

Warum sind Bumper/Schutz-Hüllen so teuer?

31. Oktober 2011

4 Kommentare

Wer sich ein iPhone zulegt, der weiß: Ein günstiger Spaß wird das nicht. Richtig kostspielig wird es aber, wenn man sich Zubehör zulegt. Ich wollte zum Beispiel unbedingt (wieder) eine Schutzhülle, einen Case, einen Bumper für mein neues iPhone 4S haben. Das Luxus-Handy muss schließlich geschützt werden.

Firefox: Gleichzeitig alle geöffneten Tabs durchsuchen

31. Oktober 2011

Kommentare deaktiviert für Firefox: Gleichzeitig alle geöffneten Tabs durchsuchen

Im Firefox-Browser lassen sich zwar beliebig viele Tabs öffnen; mit der Tastenkombination [Strg][F] wird aber immer nur die jeweils aktive Registerkarte durchsucht. Wer stattdessen gleichzeitig in allen Tabs suchen möchte, kann die Suchfunktion erweitern.

Google Picasa 3: Farben optimieren

31. Oktober 2011

Kommentare deaktiviert für Google Picasa 3: Farben optimieren

Wer mit Google Picasa flaue Farben auffrischen möchte, greift meist zum "Sättigung"-Werkzeug. Das Sättigen erzielt aber nicht immer den gewünschten Effekt. Oft weisen die Bilder danach blaue Flecken auf oder wirken künstlich. Profis gehen bei der Farboptimierung anders vor.

Calibre: eBooks auf Amazons Kindle übertragen

30. Oktober 2011

Kommentare deaktiviert für Calibre: eBooks auf Amazons Kindle übertragen

Auf dem eBook-Reader Kindle von Amazon lassen sich nicht nur Bücher aus dem Amazon-eBook-Store lesen. Mit dem Gratisprogramm "Calibre" lassen sich auch andere eBook-Formate ins Kindle-Format konvertieren - vorausgesetzt, die Inhalte sind nicht per DRM (Digitales Rechtemanagement) geschützt.

Windows Explorer: Aktiven Ordner mit Lupen-Symbol kennzeichnen

29. Oktober 2011

4 Kommentare

In der Baumstruktur des Windows Explorers erkennt man kaum, welcher Ordner gerade geöffnet ist. Wer es deutlicher mag, kann den Explorer so konfigurieren, dass der jeweils aktive Ordner mit einem Lupensymbol gekennzeichnet wird.

Kostenlose Hörbücher aus dem Netz: vorleser.net

28. Oktober 2011

3 Kommentare

Ein Hörbuch von Karl May. Warum nicht? Karl May wird immer noch gerne gelesen. Hörbücher von Karl Mays Romanen gibt's auch. Und die muss man nicht im Laden kaufen, denn einige seiner Romane gibt es als kostenlose Hörbücher. Unter www.vorleser.net stehen gleich mehrere von Karl Mays Romanen als Hörbücher zum Download bereit. In CD-Qualität. Kostenlos.

Notebooks: Strom sparen mit der System-Kühlungs-Richtlinie

28. Oktober 2011

Kommentare deaktiviert für Notebooks: Strom sparen mit der System-Kühlungs-Richtlinie

Bei Notebooks ist eine lange Akkulaufzeit das A und O. Damit der mobile Rechner möglichst lange läuft, gibt's bei Windows 7 die Systemkühlungsrichtlinie, die dynamisch das Zusammenspiel zwischen dem Prozessortakt und der Lüfterdrehzahl regelt. Ob und mit welcher Einstellung die Systemkühlungsrichtlinie aktiv ist, verrät ein Blick in die Systemsteuerung.

Windows: Login-Fenster trotz automatischer Anmeldung einblenden

28. Oktober 2011

Kommentare deaktiviert für Windows: Login-Fenster trotz automatischer Anmeldung einblenden

Windows lässt sich so einrichten, dass es nach dem Einschalten ohne Auswahl des Benutzerkontos hochfährt. Doch was tun, wenn man doch mal den Anmeldebildschirm braucht? Für diese Fälle sollte man sich folgenden Trick merken.

Interaktive Strich-Männchen: Draw-a-stickman

27. Oktober 2011

Kommentare deaktiviert für Interaktive Strich-Männchen: Draw-a-stickman

Punkt. Punkt. Komma. Strich. Fertig ist das Mondgesicht. Das darf man bei diesem netten Onlinespiel durchaus wörtlich nehmen. Denn unter drawastickman.com soll der Besucher erst mal nur eins machen: Ein Strichmännchen zeichnen. Draw A Stickman, so der Titel.

VMWare: Das Gast-System wiederbeleben

27. Oktober 2011

Kommentare deaktiviert für VMWare: Das Gast-System wiederbeleben

Mit VMWare lassen sich innerhalb des Hauptrechners weitere Rechner simulieren. Allerdings verschluckt sich VMWare häufig am Energiesparmodus des Hauptrechners. Sobald der Rechner wieder aufgeweckt wird, friert der simulierte Rechner ein. Er reagiert weder auf Eingaben noch lässt er sich herunterfahren. Ein Trick weckt den eingefrorenen Rechner wieder auf.

Windows 7 & Vista: Hilfeseiten zu installierten Programmen finden

27. Oktober 2011

Kommentare deaktiviert für Windows 7 & Vista: Hilfeseiten zu installierten Programmen finden

Jeder Softwarehersteller veröffentlicht auf seinen Internetseiten Tipps und Hinweise zu den eigenen Programmen. Oft sind die Hilfeseiten aber gut versteckt. Was kaum einer weiß: Über die Systemsteuerung von Windows kommt man blitzschnell zur Hilfeseite des Herstellers.

DropBox zum Datei-Austausch verwenden und Dateien gemeinsam nutzen

26. Oktober 2011

2 Kommentare

Der Cloud-Speicher "DropBox" eignet sich nicht nur zum Speichern eigener Dateien. Mit der Sharing-Funktion lassen sich Dateien für andere DropBox-User zum Download freigeben. Auch das gemeinsame Arbeiten an Dateien und Dokumenten ist so möglich. Einzige Voraussetzung: Downloader und Mitarbeiter müssen ebenfalls über einen DropBox-Account verfügen.

150 Jahre Telefon: Wie das Internet das Telefonieren verändert

26. Oktober 2011

1 Kommentar

Am 26. Oktober 1861 wurde das erste Telefongespräch aller Zeiten geführt. Die typische Handy-Frage "Wo bist Du gerade" wurde da nicht gestellt, man hat sich eher auf die Sprachqualität konzentriert. Seitdem sind 150 Jahre vergangen. Heute telefonieren wir nicht nur zu Hause und im Büro, sondern vor allem unterwegs. Und immer öfter auch übers Internet, denn das ist deutlich günstiger, oft sogar kostenlos, zumindest wenn beide Gesprächspartner via Internet plaudern.

OpenOffice Writer: Initialen erstellen

26. Oktober 2011

Kommentare deaktiviert für OpenOffice Writer: Initialen erstellen

Bei professionell gestalteten Texten - etwa in Zeitschriften - sieht man am Satzanfang oft Initialen. Der erste Buchstabe eines Absatzes ist dann besonders groß dargestellt, erstreckt sich über mehrere Zeilen und dient als Eye-Catcher. Mit OpenOffice Writer lassen sich solche Hingucker ganz einfach erzeugen.

Media Player erweitern mit Media Player Plus

25. Oktober 2011

Kommentare deaktiviert für Media Player erweitern mit Media Player Plus

Für die simple Wiedergabe von Musik und Videos reichen die Standardfunktionen des Windows Media Players vollkommen aus. Wer mehr möchte, kann den Media Player erweitern. Das Gratis-Plug-In "Media Player Plus" bringt weitere interessante Funktionen.

Personaler durchsuchen soziale Netzwerke

25. Oktober 2011

8 Kommentare

Lange hat es geheißen: Wer irgendwann einen guten Job will, der sollte soziale Netzwerke meiden. Denn wenn die zukünftigen Chefs dort allzu wilde Partybilder entdecken, um Himmels Willen, dann ist es vorbei mit den Zukunftschancen…

Welt-Konzern Apple mahnt ein kleines Café aus Bonn ab

25. Oktober 2011

6 Kommentare

Manchmal frage ich mich schon, was mit diesen riesigen Konzernen los ist. Wenn ein Konzern wie Apple sich mit Konkurrenten wie Samsung anlegt und über Patente streitet – OK, das kann man nachvollziehen. Aber warum es einen Weltkonzern, zumal den wertvollsten Konzern der Welt juckt, ob sich ein kleines, niedliches Café im rheinischen Bonn "Apfelkind" nennt, das verstehe wer will.

150 Jahre Telefon – und einige davon übers Internet

25. Oktober 2011

Kommentare deaktiviert für 150 Jahre Telefon – und einige davon übers Internet

Das Telefon feiert 150. Geburtstag: Am 26. Oktober 1861 wurde zum ersten Mal telefoniert. Seit 150 Jahren können wir mit Leuten sprechen, die gerade ganz woanders sind, fern-sprechen im besten Sinne. In den 150 Jahren ist eine Menge passiert.

Wikileaks muss wegen Geld-Problemen dicht machen – vorerst

25. Oktober 2011

Kommentare deaktiviert für Wikileaks muss wegen Geld-Problemen dicht machen – vorerst

Die Enthüllungsplattform Wikileaks legt eine Pause ein. Eine Zwangspause. Nicht etwa, weil es an brisanten Themen mangelt oder an Unterstützern, die Wikileaks bei seiner Aufgabe helfen würden, sondern schlicht, weil das Geld knapp wird. Und Geld braucht man, schon allein um die technische Infrastruktur bezahlen zu können.

Google Chrome: Individuelle Menüs einrichten

25. Oktober 2011

Kommentare deaktiviert für Google Chrome: Individuelle Menüs einrichten

Simpel und minimalistisch präsentiert sich der Chrome-Browser. Alle Befehle sind hinter dem Schraubenschlüssel-Icon versteckt. Wem das zu minimalistisch ist, kann Chrome mit wenigen Handgriffen um eigene Menüs, Schnellbefehle und Tastencodes erweitern.