schieb.de > 2016 > März

Archiv | März, 2016

OneDrive-Speicher ab Ende Juni 2016 nun doch kleiner

30. März 2016

0 Kommentare

In der Microsoft-Cloud OneDrive lassen sich bis zu 15 Gigabyte Daten gratis speichern. Bis jetzt jedenfalls. Denn Microsoft informiert die Nutzer jetzt, dass ab 29. Juni 2016 nur noch 5 Gigabyte kostenlos bleiben.

Google Chrome: Apps in Lese-Zeichen-Leiste ein- oder ausblenden

29. März 2016

0 Kommentare

Am linken Ende der Lesezeichen-Leiste wird im Chrome-Browser eine Verknüpfung angezeigt, mit der sich mit einem Klick eine Liste aller Chrome-Apps zum direkten Starten anzeigen lässt. Wer die nicht nutzt oder braucht, entfernt die Verknüpfung und spart Platz.

Convert2mp3: Musik aus Video-Portalen downloaden

29. März 2016

0 Kommentare

Ein kostenloser Online-Dienst macht aus Videodateien aus dem Netz im Hand-um-drehen MP3-Files, die sich in jedem Player abspielen lassen. Alle bekannten Video-Portale werden unterstützt.

Kostenlos: Microsoft lädt nach Berlin zum Public Viewing ein

29. März 2016

0 Kommentare

Ab 30. März 2016 findet sie wieder statt, die wichtigste Microsoft-Konferenz des Jahres. Auf der Build 2016 erfahren Interessierte alles Neue über Windows und Co. Gemeinsam lässt sich zum Beispiel bei Microsoft in Berlin fachsimpeln und die Keynote live mitverfolgen.

Kostenlos: Build 2016-Konferenz von Microsoft live im Web ansehen

29. März 2016

0 Kommentare

Alle Neuigkeiten rund um Windows, Windows Mobile, den Edge-Browser, Hardware wie die HoloLens-Brille sowie die ganze Welt der Apps bekommt man am besten aus erster Hand – nämlich von Microsoft selbst. Die diesjährige Build-Konferenz war denn auch binnen weniger Minuten restlos ausverkauft. Wir verraten, wo man sie auch gratis im Internet mitverfolgen kann.

Edge-Browser: Web-Benachrichtigungen aktivieren

28. März 2016

0 Kommentare

Manche Webseiten, etwa Twitter, senden per Browser Benachrichtigungen, um auf neue Ereignisse hinzuweisen. Diese Benachrichtigungen werden auch im Edge-Browser von Windows 10 unterstützt. Hier steht, wie man sie einschaltet.

Fehler bei Downloads in Windows 10 beheben

28. März 2016

0 Kommentare

Downloads können aus unterschiedlichen Gründen scheitern. Der häufigste? Das Antiviren-Programm blockt den Download. Manchmal hilft tatsächlich nichts anderes, als den Schutz kurzfristig auszuschalten. Auch die Firewall oder der SmartScreen-Filter können Probleme beim Download von Dateien verursachen.

Anrede von Cortana in Windows 10 nach Belieben ändern

28. März 2016

0 Kommentare

Auf mehr als 220 Millionen Computern weltweit ist Windows 10 mittlerweile installiert. Die digitale Assistentin Cortana ist ebenfalls in immer mehr Ländern verfügbar. Mit einer Gratis-App kann man Cortana jetzt anreden, wie immer man will – nicht nur mit „Hey Cortana“.

Videos rotieren ohne Zusatz-Software

28. März 2016

0 Kommentare

Wurde ein Video hochkant aufgenommen, kann es passieren, dass man es später nur gedreht abspielen kann. Dieses Problem tritt oft bei Handy-Aufnahmen auf. Zum Drehen von fertigen Videos braucht man keine zusätzlichen Programme: der QuickTime-Player genügt.

El Capitan: Port für Bildschirm-Freigabe ändern

27. März 2016

0 Kommentare

Mit OS X 10.11 hat Apple die Sicherheit für wichtige System-Dateien stark verschärft. Jetzt lassen sich unter anderem die Konfigurationen für Freigaben nicht mehr ohne Weiteres ändern. Mit einem Trick kann man den Port für die Bildschirm-Freigabe (VNC) dennoch anpassen.

Google entfernt App-Launcher aus Chrome

27. März 2016

0 Kommentare

Letztes Jahr hat Google die Liste mit Benachrichtigungen aus dem Chrome-Browser entfernt, jetzt trifft es auch den App-Launcher. Das ist eine Schaltfläche in der Taskleiste oder im Dock, mit der sich Chrome-Apps direkt starten lassen.

Aktivierungs-Fehler beim iOS-Gerät mit iOS 9.3 korrigieren

26. März 2016

0 Kommentare

„Ihr iPad konnte nicht aktiviert werden, da der Aktivierungs-Server vorübergehend nicht verfügbar ist.“ Wer nach der Aktualisierung auf iOS 9.3 so einen Fehler liest, dem geht es nicht alleine so.

iOS 9.3: Update-Fehler beheben

26. März 2016

0 Kommentare

Beim Upgrade auf die neueste Version des mobilen Apple-Systems iOS treffen viele Nutzer auf Unmengen an Problemen. Apple arbeitet an einer Lösung. Hier Infos für Betroffene.

Windows 10 Build 14295: Fehler bei Miracast-Übertragung korrigieren

26. März 2016

0 Kommentare

Wer im Rahmen des Windows Insider-Programms die Vorschau-Version 14295 ausprobiert, bei dem klappt die Bild-Übertragung über den Miracast-Standard unter Umständen nicht korrekt. Hier die Anleitung dazu, wie sich dieser Fehler beheben lässt.

Jetzt gratis laden: Windows 10 Build 14295 steht zum Testen bereit

26. März 2016

0 Kommentare

Letzte Woche hat Microsoft gleichzeitig mit der Ankündigung, dass nun auch ältere Smartphones auf Windows 10 upgraden können, eine neue Vorschau-Version bereitgestellt. Jetzt gibt’s wieder Neues zum Testen, denn Build 14295 steht für Teilnehmer des Insider-Programms für PCs und Handys zum Testen bereit.

Windows-10-Lizenz auf einen anderen Computer übertragen

26. März 2016

0 Kommentare

Eine vollwertige Windows-10-Lizenz ist im Gegensatz zu einer Lizenz als kostenloses Upgrade nicht an einen bestimmten PC gebunden. Wer den PC wechselt, kann die Lizenz übertragen. Das Vorgehen ist allerdings nicht ganz einfach.

System-Steuerung ans Startmenü von Windows 10 anheften

26. März 2016

0 Kommentare

Noch immer gibt es die System-Steuerung in Windows 10, denn einige Optionen sind schlicht nur dort zu finden. Wer sich den Weg zum Aufrufen der System-Steuerung leichter machen will, kann sie auch ans Startmenü anheften.

Videos auf der Twitter-Website nicht automatisch abspielen

26. März 2016

0 Kommentare

Wenn man in einer der Timelines auf Twitter durch die einzelnen Tweets scrollt, können darunter auch Tweets mit Videos sein. Die werden dann zwar ohne Ton, aber automatisch abgespielt. Wer das nicht will, ändert eine Einstellung.

OS X: Musik direkt mit Spotlight abspielen

26. März 2016

0 Kommentare

Zum Abspielen von Musik muss man nicht immer gleich iTunes starten. Wer nur kurz einen Titel starten will, der in der eigenen Musik-Bibliothek oder anderswo auf der Mac-Festplatte gespeichert ist, der kann den Song auch einfach über die Spotlight-Suche starten.

Hintergrund der Gmail-Website mit Effekten anpassen

25. März 2016

0 Kommentare

Im Webmail-Dienst Gmail kann der Hintergrund der Seite mit einem Wallpaper verschönert werden. Zusätzlich unterstützt Gmail auch Effekte, die auf das eingestellte Hintergrund-Bild angewendet werden können.