schieb.de > 2017 > Januar

Archiv | Januar, 2017

Remote-Desktop in Ubuntu updaten

31. Januar 2017

0 Kommentare

Auch vom Linux-Desktop aus kann man sich mit anderen Computern und Servern verbinden, etwa über Remote-Desktop. Dazu wird das Programm Remmina genutzt. Für Ubuntu 16.04, 16.10 und neuer lässt sich Remmina leicht auf den neuesten Stand bringen.

Vibesmood: Gute und schlechte Laune auf Knopfdruck

30. Januar 2017

0 Kommentare

Für jede Stimmung die passende Playlist: Der Onlinedienst Vibesmood weiß, was wir hören wollen.

Desktop-Icons ausblenden

30. Januar 2017

0 Kommentare

Wallpaper sind oft sehr schick. Wer aber viele Symbole auf dem Desktop hat, sieht das Bild vor lauter Icons gar nicht mehr richtig. Mit einem GRATIS-Tool lassen sich die Desktop-Symbole automatisch aus- und einblenden.

Bluetooth-Geräte trennen

30. Januar 2017

0 Kommentare

Über Bluetooth-Funk lassen sich mit PCs nicht nur mobile Lautsprecher, Handys, Mäuse und Tastaturen verbinden, sondern noch viele weitere Geräte. Nach einer Kopplung sind diese dann einsatzbereit. Wird die Verbindung später nicht mehr benötigt, kann das Gerät auch wieder entfernt werden.

Bild markieren in Photoshop

30. Januar 2017

0 Kommentare

Zum Kopieren und Einfügen in andere Programme muss man Bilder in Adobe Photoshop nicht erst als Datei speichern. Schneller geht es, wenn die Bild-Inhalte direkt kopiert werden. Dazu wird der gesamte Inhalt der Grafik markiert und dann kopiert.

ISOs von Windows 10 downloaden

30. Januar 2017

0 Kommentare

Manchmal streikt das Windows-Update selbst nach mehreren Anläufen. Dann kann das System nicht über die integrierte Update-Funktion auf den neuesten Stand gebracht werden. Stattdessen muss der Anwender dann eine ISO-Datei nutzen.

Klassisches Start-Menü

30. Januar 2017

0 Kommentare

Viele Nutzer, die Windows schon lange im Einsatz haben, sind an das Start-Menü von Windows XP oder Windows 7 gewöhnt. Bei Windows 10 hat Microsoft dieses Menü aber radikal umgebaut – nachdem es bei Windows 8 gar nicht vorhanden war. Wer möchte, kann auf Wunsch aber auch wieder das klassische Layout nutzen.

Probleme beim Windows-Download beheben

30. Januar 2017

0 Kommentare

Des Öfteren stellt Microsoft für Teilnehmer beim Windows-Insider-Programm neue Vorschau-Builds für Windows 10 zum Installieren und Testen bereit. Nur klappt der Download manchmal nicht und bleibt bei 0 % einfach hängen. Dagegen lässt sich etwas unternehmen.

Schneller anmelden

29. Januar 2017

0 Kommentare

Wer seinen Windows-PC alleine nutzt, muss nicht immer erst den Sperr-Bildschirm anklicken, um sich danach einzuloggen. Schneller geht’s, wenn man diesen Bildschirm einfach abschaltet. Dann ist eine Anmeldung entweder automatisch oder direkt nach dem Start des Systems möglich.

GIMP: Extra-Button ausblenden

29. Januar 2017

0 Kommentare

Wer GIMP am Mac startet, sieht unten im Dock neben dem normalen Programm-Symbol auch ein weiteres Icon. Es tut nichts, steht aber dort und stört. Bei Berührung mit der Maus nennt es sich „script-fu“. Wir zeigen, wie man es loswird.

Unterwegs Texte diktieren

29. Januar 2017

0 Kommentare

Im Gegensatz zum PC ist das Tippen am Smartphone nicht besonders bequem. Denn man spürt gar keinen Druckpunkt, und die Tasten sind viel zu klein. Einfacher geht’s, wenn eMails und andere Texte diktiert werden können.

Mit Word randlos drucken

29. Januar 2017

0 Kommentare

Soll am Mac mit Word eine Datei gedruckt oder als PDF gespeichert werden, ist auf dem Papier ein weißer Rand zu sehen. Bei Grafiken oder anderen Inhalten, die bis zum Rand der Seite reichen, wäre ein randloser Druck besser.

GRATIS tolle Fotos

29. Januar 2017

0 Kommentare

Damit Präsentationen und Dokumente interessanter werden, kommen häufig Illustrationen zum Einsatz. Auch wer ein wenig Farbe auf seinen Desktop bringen möchte, nutzt dazu Bilder und Fotos. Das Problem: Über die Google-Bildsuche finden sich längst nicht nur kostenlos nutzbare Grafiken.

Wenn Anti-Virus unsicher ist

29. Januar 2017

0 Kommentare

Avira, AVG und Co. müssen sich in Acht nehmen. Denn ihre Anti-Virus-Produkte können Computer mit Windows 10 sogar gefährden. Stattdessen sollen Nutzer lieber auf den integrierten Windows Defender setzen.

Handy-Inhalte sichern

29. Januar 2017

0 Kommentare

Wenn das eigene Handy plötzlich nicht mehr so will, wie es soll, kostet das nicht nur Zeit, sondern ist auch ärgerlich. Besonders für den Fall, dass man das Gerät auf die anfänglichen Einstellungen zurücksetzen muss, sollte man über eine aktuelle Sicherung der Daten, Kalender-Termine, Kontakte, Apps und weitere Inhalte verfügen.

Jetzt erzählt auch Facebook Stories

27. Januar 2017

0 Kommentare

Einfach nur ein Foto machen oder ein Video drehen und damit der Star in den sozialen Netzwerken sein? Das wird immer schwieriger. Das Red dreht sich weiter. Heute sind Stories angesagt. Kleine Bildergeschichten, die mehr sind. Angefangen hat damit Snapchat, heute nur noch Snap genannt. Dann hat Instagram das auch ins Angebot genommen. Und jetzt […]

Animationen in Android abstellen

25. Januar 2017

0 Kommentare

Mit Animationen sieht die Oberfläche von PCs und Handys schicker aus. Denn Übergänge erscheinen dadurch weicher. Allerdings gehen sie oft auch zu Lasten des Akkus. Bei Android-Geräten lassen sich Animationen daher auch ausschalten.

Netzneutralität mal wieder in Gefahr

25. Januar 2017

0 Kommentare

Netzaktivisten haben lange für das Fortbestehen der sogenannten Netzneutralität gekämpft. Und das bedeutet: Alle Daten werden im Internet gleichberechtigt transportiert, nichts und niemand darf bevorzugt oder benachteiligt werden. Doch nun könnte alles anders werden, denn der neue US-Präsident Donald Trump setzt einen neuen Chef-Regulierer ein, der als offener Gegner der Netzneutralität bekannt ist und jetzt […]

Office 365: Extra bezahlen für Daten in Deutschland

25. Januar 2017

0 Kommentare

Daten in der Cloud zu speichern ist praktisch – aber auch nicht ganz ungefährlich. Denn ob Geheimdienste, Behörden oder Hacker auf die gespeicherten Daten zugreifen, bekommt man im Zweifel nicht mit. Deshalb hat Cloud auch immer viel mit Vertrauen zu tun. Gut, dass Microsoft seinen Kunden nun die Möglichkeit gibt, die Daten auf Servern in […]

f und i kombiniert

24. Januar 2017

0 Kommentare

Der Buchstabe „f“ braucht auf der rechten Seite viel Platz. Da kollidiert er gerne schon mal mit dem nachfolgenden Buchstaben – ob nun einem weiteren „f“, einem kleinen „i“ oder auch einem „j“. Besser sieht das Ganze aus, wenn man eine Ligatur nutzt.