schieb.de >

Tag Archiv | "preise"

Outplacement, Detektei, Demokonto: Die teuersten Keywords

Donnerstag, November 13, 2014

Kommentare deaktiviert

Wer in der Suchmaschine Google gefunden werden will, kann eine Adwords-Anzeige schalten. Die meisten Anzeigen kosten um die 1 EUR - pro Klick. Doch es gibt auch besonders teure Keywords. Das teuerste schlägt mit 68 EUR pro Klick zu Buche, rechnet sich für die Werbekunden aber trotzdem.

Weiterlesen...

Günstige Paketversender finden

Montag, August 4, 2014

0 Kommentare

Ein Paket oder Päckchen zu verschicken kann ganz schön kostspielig sein. Ein Tarifrechner im Web sucht den günstigsten Anbieter für ein Paket und vergleicht dazu die Preise diverse Paketdienste.

Weiterlesen...

Schnäppchen-Suchmaschine für eBay-Auktionen

Montag, Januar 14, 2013

0 Kommentare

Wer bei eBay einkauft, interessiert sich in der Regel für möglichst niedrige Preise. Auch wenn die Auktionsplattform in den letzten Jahren erkennbar an Reiz verloren hat, weil professionelle Händler mit Festpreisen das Angebot dominieren, lassen sich auf eBay mitunter immer noch Schnäppchen machen. Man muss sie nur finden: Dabei hilft das Online-Tool bidvoy. Es zeigt die Preisentwicklung eines Artikels anhand abgeschlossener Auktionen der vergangenen Wochen.

Weiterlesen...

Flugpreise müssen alle Kosten enthalten

Montag, Januar 30, 2012

1 Kommentar

Habt Ihr auch schon mal einen Flug im Internet gebucht? Ganz bestimm - zumindest mal nach günstigen Flügen gesucht. Mir schwillt jedes Mal der Kamm, wenn ich diese Preis-Verarsche erlebe (sorry). Die Fluglinien, vor allem die sogenannten "Billig-Flieger", leisten sich in punkto Preistransparanz eine absolute Frechheit. Jetzt hat das Kammergericht Berlin festgestellt: Solche Preisversteckspiele sind nicht statthaft. Recht so!

Weiterlesen...

Mit idealo Preisentwicklungen verfolgen

Montag, September 19, 2011

0 Kommentare

Preise für Elektronikartikel kennen meist nur einen Weg: nach unten. Das ist nicht immer so. Bei einige Fernsehern steigen die Preise mit der Zeit sogar. Ob das beim Wunschgerät so ist, lässt sich mit der Preisentwicklung von idealo herausfinden.

Weiterlesen...

Amazon: Preistrends überwachen

Mittwoch, August 24, 2011

4 Kommentare

Bei Amazon gibt’s regelmäßig Schnäppchen. Meist sind die Preisangebote aber versteckt oder der Preisrutsch geschieht unbemerkt im Hintergrund. Um keine Schnäppchen mehr zu verpassen, hilft die Firefox-Erweiterung “Snip-Me”. Es überprüft im Hintergrund die gemerkten Angebote und macht auf Schnäppchen aufmerksam.

Weiterlesen...

WLAN zu Wucherpreisen auf der Cebit

Dienstag, März 1, 2011

8 Kommentare

Die Cebit ist die größte Fachmesse ihrer Art der Welt. Menschen aus aller Welt strömen nach Hannover, um ihre neuesten Produkte zu zeigen oder um Trends zu erkunden. Wer jedoch WLAN nutzen will, muss mehr als tief in die Tasche greifen.

Weiterlesen...

Office 2010: Preise stehen fest – und es geht auch kostenlos

Dienstag, März 9, 2010

0 Kommentare

Die nächste Office-Version, die in den kommenden Wochen fertig werden soll, heißt offiziell Office 2010 - und umarmt das Internet. Office-2010-Benutzer können noch einfacher Daten im Web speichern oder aus dem Web laden, es wird noch einfacher, immer und überall auf seine Daten zuzugreifen, sofern man das möchte. Darüber hinaus wird es eine abgespeckte Version von Office 2010 geben, die jeder kostenlos nutzen kann - im Web. Das kann man wohl getrost als Paradigmenwechsel bei Microsoft bezeichnen. Jetzt stehen die Preise fest.

Weiterlesen...

Amazon-Schnäppchen: Geld sparen bei fallenden Preisen

Dienstag, Dezember 22, 2009

0 Kommentare

Bei vielen Artikeln kennen die Preise nur eine Richtung: nach unten. Allerdings bekommt man fallende Preise meist nur zufällig mit. Das muss nicht sein. Um keine Preissenkungen mehr zu verpassen, gibt es einen praktischen Onlineservice.

Weiterlesen...