schieb.de > Tipps > macOS

Archiv | macOS RSS Feed dieser Kategorie

Library-Ordner schneller erreichen

22. November 2017

0 Kommentare

Was unter Windows der Ordner AppData ist, nennt sich am Mac „Application Support“. In diesen Ordnern speichern beide Systeme Daten, die von einzelnen installierten Programmen des Nutzers abgelegt werden, da sie später noch benötigt werden. Über den Finder von macOS lässt sich besonders schnell auf den Ordner Library zugreifen, in dem sich der Ordner Application Support befindet.

Touch Bar: App-spezifische Tasten anpassen

19. November 2017

0 Kommentare

Welche Buttons auf der Touch Bar von MacBook Pros zu sehen sind, richtet sich danach, welches Programm gerade im Vordergrund läuft. Damit die Arbeit mit häufig verwendeten Funktionen leichter und schneller von der Hand geht, lässt sich die Touch Bar für jedes Programm separat anpassen.

System-Buttons auf der Touch Bar anpassen

14. November 2017

0 Kommentare

Aktuelle MacBooks von Apple unterstützend mit der Touch Bar eine neue Eingabemethode mit einem kleinen, schmalen Bildschirm. So lassen sich je nach Kontext und gerade genutzten Programmen andere Funktionen antippen. Welche System-Buttons auf der Touch Bar angezeigt werden sollen, kann in den Einstellungen von macOS angepasst werden.

System-Cache in macOS leeren

9. November 2017

0 Kommentare

Eigentlich ist Apples Dateisystem so gestrickt, dass es beim Zugriff auf Dateien kaum zu Wartezeiten oder Rucklern kommt. Das liegt vorwiegend daran, dass iMac und MacBook Systemprozesse größtenteils in einem Cache-Ordner hinterlegt (eine Art super schneller Zwischenspeicher) und darauf zurückgreift.

App Store wieder in iTunes einbauen

6. November 2017

0 Kommentare

Mit dem neuesten Update für iTunes, Version 12.7, hat Apple den App Store entfernt. Wer ihn dennoch braucht, etwa um im Unternehmen Apps zu laden oder bereitzustellen, nutzt am besten eine spezielle iTunes-Version.

MacBook und iMac ohne Ton starten lassen

3. November 2017

0 Kommentare

Manche Leute stört es, wenn das Notebookl beim Aufklappen und Hochfahren (Booten) einen lauten Start-Ton von sich gibt. Bei Windows-Laptops lässt sich dieser Ton noch ziemlich einfach in den Einstellungen ausschalten. Mac-User hingegen müssen sich anderweitig helfen, denn den Apple-typischen Start-Gong wird man hier nicht ganz so einfach los. Doch es gibt einen Trick.

Fotos ausblenden in macOS High Sierra

2. November 2017

0 Kommentare

In der Fotos-App von macOS lassen sich Alben erstellen. Allerdings müssen auch nicht alle archivierten Bilder in der normalen Ansicht sofort zu sehen sein. Unwichtiges oder Privates lässt sich auf Wunsch auch unsichtbar machen.

Texte im macOS-Menü ablegen

1. November 2017

0 Kommentare

Oft sollen bloß mal eben ein paar Texte oder Code-Schnipsel geparkt und zur späteren Verwendung vorübergehend abgelegt werden. In solchen Fällen ist TextEdit am Mac überdimensioniert. Einen simpleren Editor bietet Tyke.

Neuen Parallels-Desktop-Key eingeben

30. Oktober 2017

0 Kommentare

Viele Programme gibt es leider nur als Windows-Version. Laufen diese nicht in der Wine-Laufzeit, müssen Mac-Nutzer auf einen virtuellen PC zurückgreifen. Wer zu diesem Zweck Parallels Desktop getestet hat und jetzt seinen Key eingeben möchte, findet die passenden Schritte hier.

Mac: Begriffe schnell definieren

29. Oktober 2017

0 Kommentare

Was bedeutet dieses Wort? Wie alt ist dieser Schauspieler? Mac-Nutzer kennen die Antwort schneller. Denn das Apple-System bietet eine integrierte Nachschlagen-Funktion. Die kennt nicht nur Wikipedia-Inhalte, sondern auch Flüge, Personen, Musik und vieles mehr.

Automatischer Start von Apps auf dem Mac einstellen

26. Oktober 2017

0 Kommentare

Wenn man seinen Mac oder MacBook startet, dann passiert in den meisten Fällen erstmal solange nichts, bis man aktiv ein Programm startet. Für einige Anwendungen, die häufig im Einsatz sind, ist es aber praktisch, wenn sie direkt bei der Anmeldung mitstarten. Solche Programme werden Autoprogramme oder Auto-Apps genannt, da sie automatisch geladen werden und immer […]

Was ist “anderer Speicherplatz” auf dem Mac?

19. Oktober 2017

0 Kommentare

Wer entscheiden möchte, welche Dateien von der Festplatte gelöscht werden sollen, muss auch genau wissen, welche Dateien überflüssig sind. Mac-Benutzer bekommen Hilfe vom Betriebssystem – müssen aber trotzdem aufpassen.

Programme komplett vom Mac löschen

18. Oktober 2017

0 Kommentare

Wer auf seinem Mac ein Programm löschen möchte, zieht normalerweise einfach die Programmdatei in den Papierkorb. Das reicht. Doch dadurch werden nicht die vielen Systemdateien gelöscht, die vom betreffenden Programm angelegt wurden. Um auch die loszuwerden, sollte man ein kostenloses Hilfsprogramm verwenden, das einem beim Entfernen der nicht mehr benötigten Dateien hilft.

Favicons im Safari-Browser sichtbar machen

18. Oktober 2017

0 Kommentare

Safari unterstützt keine Favicons. Damit können Nutzer die Tabs im Browser einfacher unterscheiden, wenn ihre Favicons sichtbar sind. Mit einer kostenlosen App namens Faviconographer wird dies möglich.

MacBook: Eigenen Button in Touch-Bar einbauen

10. Oktober 2017

0 Kommentare

Selbst einige Zeit nach Veröffentlichung des ersten MacBooks mit Unterstützung der Touch-Bar wird diese von vielen Programmen noch immer nicht unterstützt. Bei Bedarf lassen sich eigene Buttons aber schnell und einfach in die Touch-Bar integrieren.

Digitale Unterschrift unter OS X anlegen

9. Oktober 2017

0 Kommentare

Heutzutage erfolgt der größte Teil des Schriftverkehrs digital. Auf Papier verschickte Post gibt es nur noch selten. Ausnahmen sind Dokumente, Rechnungen oder Verträge, die eine Unterschrift erfordern. Ausdrucken, unterschreiben und zur Post bringen finden aber viele viel zu umständlich. Deshalb ist es gut zu wissen: Mac-Benutzer können ihre Unterschrift einfach digitalisieren und einem Dokument bei […]

Automatische Videowiedergabe in iOS 11 und macOS High Sierra deaktivieren

3. Oktober 2017

0 Kommentare

Mit Apples Update auf das Betriebssystem macOS High Sierra für MacBooks und iOS 11 für iPad und iPhones kommt auch eine nützliche kleine Funktion auf Apple Geräte. Im Safari-Browser lässt sich neuerdings die automatische Wiedergabe von Videos unterbinden. Ob und wann ein Video starten soll, bestimmen Sie so jederzeit selbst. Um die Einstellungen in Safari […]

Apple Siri setzt auf Google statt auf Bing

26. September 2017

0 Kommentare

Wenn Apple-Nutzer Siri eine Frage stellen oder mit Spotlight etwas suchen, wird im Hintergrund auch eine Suchmaschine befragt. Das war bislang Bing – ist aber jetzt Google.

Safari: Mehrere Lesezeichen speichern

15. September 2017

0 Kommentare

Hat man Informationen im Internet gesucht und dabei mehrere Webseiten in Tabs geöffnet, lassen sie sich in einem Rutsch archivieren. Das spart dem Nutzer die Arbeit, manuell nacheinander für jeden einzelnen Tab ein Lesezeichen anlegen zu müssen.

Windows-VM immer im Blick

28. August 2017

0 Kommentare

Läuft innerhalb einer virtuellen Maschine eine längerfristige Aktion, kann man die Zeit derweil gut mit anderen Dingen verwenden und nutzt dafür die Bild-im-Bild-Funktion.