Übersichtliche Tabellen

Lange Listen sind besser lesbar, wenn die Hintergrundfarbe der Zeilen abwechselt. Das Problem: Wird nach der Formatierung eine Zeile eingefügt oder verschoben, muss alles neu formatiert werden. Abhilfe schafft die bedingte Formatierung in Excel. Dazu den gewünschten Zellbereich markieren und Format > Bedingte Formatierung aufrufen. Im Feld Bedingung 1 die Option Formel wählen und rechts daneben Rest(zeile();2)=0 eintragen, für alle Zellen mit gerader Zeilennummer. Danach auf Format klicken und die Zellen wie gewünscht formatieren. Anschließend Hinzufügen auswählen und eine zweite Regel festlegen, für alle ungeraden Zeilen. Dort die Formel Rest(Zeile();2)=1 eintragen und ebenfalls formatieren.

Scroll to Top