Manchmal wollen Eltern einfach wissen, wo sich ihre Kinder gerade aufhalten. Mit dem neuen Service Trackyourkid ist das kein Problem: Sofern die Kinder ein Handy dabei haben, lässt sich innerhalb von Sekunden der aktuelle Aufenthaltsorts ermitteln. Voraussetzung: Das Handy muss eingeschaltet sein. Die aktuelle Position wird in einer Karte angezeigt.

In Großstädten funktioniert das bis auf wenige Meter genau, in ländlichen Gegenden lediglich mit einer Präzision von wenigen Kilometern. Trackyourkid (www.trackyourkid.com) unterstützt alle Mobilfunknetze. Um den Dienst nutzen zu können, muss allerdings ein Servicevertrag abgeschlossen werden. Kostenpunkt: 19,90 Euro Anmeldegebühr und 1 Euro pro Ortung.

Mehr dazu im wdr.de-Artikel Kindersuche per Handy.