Die wohl wichtigste Neuerung im “Start”-Menü von Windows XP ist der gesamte linke Bereich des Menüs. Denn hier richtet sich das Menü ganz nach ihren eigenen Wünschen. Und das sogar vollautomatisch. Denn sobald Sie ein Programm häufiger aufrufen, übernimmt XP dessen Symbol in den linken Bereich der Liste. Standardmäßig hat Windows hier Platz für sechs Programmsymbole, so dass die sechs von ihnen am häufigsten benutzten Programme mit nur einem Mausklick erneut gestartet werden können.