Manche Bilder im Web sind recht groß und lassen sich nicht ohne weiteres in ihrer Originalgröße auf dem Bildschirm anzeigen. Der Internet Explorer verkleinert solche Bilder automatisch, damit sie komplett präsentiert werden können. Mitunter lassen sich Details oder Schriftzüge dann nicht mehr problemlos erkennen. Ein Klick auf das kleine Icon in der rechten unteren Ecke bewirkt, dass der Internet Explorer präsentiert das Bild in Originalgröße. Das Icon erscheint allerdings erst, wenn der Mauscursor einige Sekunden über dem betreffenden Bild verweilt.

Falls die automatische Verkleinerung großer Bilder unerwünscht ist, im Menü “Extras” die Funktion “Internetoptionen” auswählen. Anschließend im Register “Erweitert” den Bereich “Multimedia” ansteuern und dort die Option “Automatische Bildgrößenanpassung aktivieren” ausschalten. Der Internet Explorer zeigt dann auch große Bilder stets in der Originalgröße an, selbst wenn der Benutzer dann scrollen muss.