Ihre Fotodateien zur Archivierungszwecken auf CD zu brennen, ist ein Kinderspiel. Windows XP hat alle dafür nötigen Funktionen bereits eingebaut. Öffnen Sie einfach den Ordner, der die Fotos enthält, die Sie auf CD archivieren möchten. Sie können auch komplette Ordner auf CD kopieren. Alles was auf der CD landen soll, markieren Sie nun. Mehrere Elemente markieren Sie, indem Sie die Taste Strg gedrückt halten, und die gewünschten Elemente der Reihe nach mit der linken Maustaste anklicken.

• Klicken Sie anschließend auf eines der markierten Elemente mit der rechten Maustaste. Aus dem Kontextmenü wählen Sie den Eintrag Senden an > CD-Laufwerk.

• Die Bilder werden nun in den so genanten Temporären Bereich kopiert, das ist sozusagen die Merkliste des Brenners. Sie können nach und nach noch weitere Dateien mit dem Befehl Senden an > CD-Laufwerk in den temporären Bereich kopieren.

• Haben Sie alle gewünschten Daten an das CD-Laufwerk gesendet, öffnen Sie den Ordner Arbeitsplatz und machen dort einen Doppelklick auf das Symbol des CD-Brenners. Sie finden dort die an den Brenner gesendeten Dateien wieder. Als Zeichen, dass sie sich noch nicht auf der CD befinden, werden die Dateien leicht undeutlich dargestellt.

• Legen Sie nun einen Rohling in das Laufwerk des Brenners ein und klicken Sie im Bereich CD-Schreibaufgaben auf der linken Seite auf den Befehl Dateien auf CD schreiben. Ein Assistent begleitet Sie durch den Brennvorgang.

• Der Clou kommt nun, sobald Sie erneut Fotodateien archivieren wollen. Gehen sie genauso wie beschrieben vor, legen Sie jedoch vor dem Brennen keinen neuen Rohling, sondern den bereits verwendeten ein. Das Windows-Brennprogramm ist in der Lage, dem Rohling weitere Dateien hinzuzufügen – solange, bis die Kapazität des Rohlings erreicht ist. Technisch gesehen wird dabei eine so genannte Multisession-CD erstellt. Das gleiche können Sie auch mit zusätzlichen Brennprogrammen wie zum Beispiel Nero Burning ROM machen. Dabei müssen Sie dem Programm allerdings explizit mitteilen, dass Sie eine Multisession-CD beginnen bzw. fortsetzen wollen.