Zum Verschieben von Textpassagen haben sich in der Textverarbeitung Word zwei Varianten etabliert. Viele Anwender ziehen die Textpassage mit gedrückter Maustaste an die neue Position oder verwenden die Befehle “Ausschneiden” und “Einfügen”, um Absätze von hier nach dort zu schieben. Word kennt aber noch eine weitere, kaum bekannte Möglichkeit: Das Verschieben per rechter Maustaste.

Wie gehabt muss hierzu der zu verschiebende Text mit gedrückter Maustaste markiert werden. Jetzt über die Bildlaufleiste zur gewünschten Stelle blättern, die [Strg]-Taste gedrückt halten und mit der rechten (!) Maustaste auf die Textposition klicken. Word verschiebt den markierten Text daraufhin an die angeklickte Position.