Im Dashboard von Mac OS X lassen sich allerlei nützliche Sachen ablegen. Ein Rechner zum Beispiel, den Wetterbericht oder Systeminformationen – und mit einem Trick sogar Teile einer Webseite. Wer zum Beispiel den Nachrichtenticker des Heise-Verlags als Webclip (Internet-Ausschnitt) ins Dashboard integrieren möchte, geht folgendermaßen vor:

Zuerst muss die Symbolleiste des Safari-Browsers um eine neue Schaltfläche erweitert werden. Hierzu mit der rechten(!) Maustaste (oder [ctrl]+Linkslick) auf die Safari-Symbolleiste klicken und den Befehl „Symbolleiste anpassen“ aufrufen. Dann die Schaltfläche „Im Dashboard öffnen“ mit gedrückter Maustaste in die Safari-Symbolleiste ziehen.

Im nächsten Schritt die gewünschte Webseite aufrufen; für den Heise-Nachrichtenticker zum Beispiel http://www.heise.de/newsticker/classic. Anschließend auf die neue Schaltfläche „Im Dashboard öffnen“ klicken. Es erscheint ein weißes Rechteck. Mit der Maus das Rechteck auf den gewünschten Bereich der Webseite legen. Mithilfe der Anfasser an den Ecken lässt sich die Größe des Ausschnitts verändern. Per Klick auf „Hinzufügen“ oder mit der [Return]-Taste wird der gewählte Ausschnitt ans Dashboard geschickt. Bei jedem Aufruf des Dashboards (Taste [F12] bzw. [F4]) wird der Ausschnitt automatisch aktualisiert; mit der Tastenfolge [cmd]+[R] lässt sich der Webclip aber auch manuell auf den neuesten Stand bringen.