wmg-logo

In Briefen sollten sich Begriffe möglichst nicht wiederholen. Eleganter sind ähnliche und sinnverwandte Worte; für „kaufen“ zum Beispiel „erwerben“, „anschaffen“ oder „bestellen“. Wem Synonyme nicht auf Anhieb einfallen, kann auf das eingebaute Synonymwörterbuch zurückgegriffen werden. Mit einem Trick geht’s sogar ohne Klicks durch die Menüs.

Normalerweise wird das Synonymwörterbuch über die Registerkarte „Überprüfen“ und die Schaltfläche „Thesaurus“ aufgerufen. Dann muss der Begriff eingeben und auf die Suchen-Schaltfläche geklickt werden. Alles viel zu aufwändig.

Die einfachste und schnellste Variante: Im Dokument mit gedrückter [Alt]-Taste aufs Wort klicken. Sofort erscheinen am rechten Rand passende Alternativen. Per Rechtsklick und den Befehl „Einfügen“ wird es auch gleich ausgetauscht.

3 Kommentare
  1. Wolfgang
    Wolfgang sagte:

    Sehr geehrter Herr Mirko Müller

    Funktioniert in Word 2002 SP3 nicht

    Eine weitere Frage.

    Können im Thesaurus auch neue Begriffe eingeben werden?

    Mit freundlichen Grüssen

    Wolfgang Gehri

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] via Microsoft Word: Ähnliche Begriffe finden | schieb.de. […]

Kommentare sind deaktiviert.