Schicke Hintergrundbilder und Wallpaper sorgen für Abwechslung auf dem Windows-Desktop. Wer sich an den Standard-Fotos sattgesehen hat, findet im Internet hunderte neue Wallpaper. Von Microsoft gibt es sogar ein eigenes Zusatzprogramm mit einem Katalog fertiger Hintergrundbilder.

Das Zusatzprogramm „Wallpapers“ gibt es auf der kanadischen Microsoft-Seite http://wallpapers.msn.ca. Nach der Installation des Gratistools stehen sofort mehr als 60 neue Hintergrundtapeten zur Verfügung. Zudem bietet das Programm einfache Bildbearbeitungsfunktionen, um eigene Fotos aufs richtige Format zuzuschneiden, Sprechblasen zu ergänzen und das Ganze als Hintergrundtapete einzurichten. Wer möchte, kann die eigenen Fotos als Wallpaper-Diashow rotieren lassen.

Das Gratisprogramm „Wallpapers“ gibt es per Klick auf „Get it now“:
http://wallpapers.msn.ca