Bei Vorträgen muss nicht immer die aktuelle Präsentationsfolie sichtbar sein. Um Zuhörer nicht unnötig abzulenken oder ein neues Thema einzuführen, müssen Folien oft verdeckt werden. Das geht mit einem einzigen Tastendruck.

Um die laufende Präsentation kurz zu unterbrechen und die aktuelle Folie auszublenden, muss nur die Taste [B] gedrückt werden. Der Bildschirm wird daraufhin schwarz. Wer es lieber weiß mag, drückt die Taste [W]. Ein erneuter Druck auf die Taste [B] bzw. [W] blendet die Folie wieder ein.