Bei jedem Start des Windows Media Centers das gleiche Bild: Bevor die Media-Center-Oberfläche erscheint, muss man erst die Startanimation über sich ergehen lassen. Das muss nicht sein. Mit einem Trick lässt sich das Media Center auch ohne Animation starten.

Damit das Media Center sofort erscheint, muss die Programmverknüpfung angepasst werden. Hierzu im Startmenü mit der rechten Maustaste auf die Media-Center-Verknüpfung klicken und den Befehl „Eigenschaften“ aufrufen. Ans Ende der Zeile „Ziel“ springen, ein Leerzeichen eingeben und folgendes ergänzen:

/nostartupanimation

Die komplette Zeile sieht dann folgendermaßen aus:

%windir%\ehome\ehshell.exe /nostartupanimation

Das Fenster mit OK schließen und die Sicherheitswarnung per Klick auf „Fortsetzen“ und „Ja“ beantworten. Ab sofort startet das Windows Media Center ohne Startsound und ohne Startanimation.