Eins der beliebtesten und bekannten Strategiespiele für den Computer ist «Die Siedler». Seit 1994 wuseln liebevoll animierte Dorfbewohner über Millionen von Computerbildschirmen. Der Spieler lenkt das Geschick der virtuellen Figuren – und sorgt für reges Treiben im Dorf. Das Spielkonzept ist nach wie vor erfolgreich.

Jetzt gibt es die Siedler auch online: Unter www.diesiedleronline.de kann jeder sein Talent unter Beweis stellen. Nach einer kurzen Anmeldung geht es auch schon los: Die erste Holzfällerhütte muss gebaut werden, um Bäume für weitere Gebäude zu fällen. Danach kommt das Sägewerk, ein Steinbruch, Wohnhäuser für weitere Siedler, die immer neue Berufe ergreifen, um als Fischer oder Jäger die Bevölkerung mit ausreichend Nahrung versorgen.

Ziel des Spiels ist es, ein gut funktionierendes Wirtschaftssystem und ein schlagfertiges Militär aufzubauen. Der Spieler muss neues Territorium erobern, um mehr Lebensraum für die rasch wachsende Bevölkerung zur Verfügung zu haben. Er kann mit anderen Spielern Handel betreiben und sogar eine Gilde gründen – oder sie bekämpfen. Der Spieler hat die Wahl, auch ob er gegen den Computer oder online vernetzte Spieler antreten möchte.

Das Browser-Game selbst ist kostenlos. Allerdings kann der Spieler bei Bedarf mit echtem Geld Gegenstände oder Fähigkeiten kaufen, die ihn schneller voranbringen. Die Vorteile sollen sich dabei aber lediglich darauf beschränken, dass man beispielsweise weniger Zeit für den Aufbau von Gebäuden benötigt. Auch ohne Investition sollen Spieler eine Chance haben zu gewinnen.

«Die Siedler Online» ist eine gelungene Online-Fassung des beliebten Strategiespiels. Alte Hasen erinnern sich gleich an lange Nächte vor dem Monitor und können sofort loslegen. Anfänger werden durch einen Tutor behutsam die niedliche Welt der Siedler eingeführt. Mit garantiertem Wuselfaktor.

www.diesiedleronline.de

2 Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.