Beim Versenden von E-Mails mit Google Mail muss man normalerweise immer warten, bis die Meldung „Ihre Nachricht wurde versendet“ erscheinen. Sonst kann es passieren, dass der Versand vorzeitig unterbrochen wird. Wer nicht so viel Geduld hat, kann die versteckte Funktion „Senden im Hintergrund“ aktivieren. Damit kann man nach dem Senden sofort weiterarbeiten.

Um die versteckte Funktion freizuschalten, im Google-Mail-Konto oben rechts aufs Zahnrad und dann auf „E-Mail-Einstellungen“ klicken. Danach in den Bereich „Labs“ wechseln, um eine Übersicht aller experimentellen Funktionen einzublenden. Weiter nach unten scrollen und bei „Senden im Hintergrund“ die Option „Aktivieren“ wählen. Abschließend auf die Schaltfläche „Änderungen speichern “ klicken.

Wird jetzt eine E-Mail verschickt, erscheint sofort die Meldung „Wird im Hintergrund gesendet“. Da die Mail sich bereits in der Warteschlange befindet, kann man sofort mit Google Mail weiterarbeiten.