Sind mehrere Benutzerkonten eingerichtet, präsentiert Windows auf dem Willkommensbildschirm alle verfügbaren Konten. Und verrät gleichzeitig, wer den Rechner noch nutzt. Es geht auch diskreter. Mit folgenden Schritten lassen sich die Benutzernamen bei der Windows-Anmeldung verstecken.

Damit Windows über die Benutzernamen schweigt, die Tastenkombination [Windows-Taste][R] drücken, den Befehl „regedit“ eingeben und auf OK klicken. Im Registrierungsordner zu folgendem Ordner navigieren:

HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Policies\System

Dann in der rechten Fensterhälfte doppelt auf „dontdisplaylastusername“ klicken, den Wert „1“ eingeben und mit OK bestätigen. Jetzt muss bei der Windows-Anmeldung Name und Kennwort eingegeben werden.