Millionen Fans zittern am Wochenende mit ihren Lieblingsmannschaften. Wer schafft es an die Spitze der Bundesliga-Tabelle? Wer schießt die meisten Tore? Wie viele Tore fallen insgesamt?

Wer sich für Fußball interessiert, wagt gerne schon mal eine Prognose. Nicht wenige wetten auch gerne schon mal. Klare Sache: Sportwetten liegen voll im Trend, auch auf Mobilgeräten. Gute Seiten sind bwin, bet365, interwetten und einige andere Anbieter. Wer sich für Online-Sportwetten, hat die Qual der Wahl – einen Überblick verschafft diese gute Seite.

Es gibt zahlreiche Onlinedienste im Web, darunter seriöse Anbieter. Das Angebot an Wettseiten im Internet ist mittlerweile groß. Es gibt viele durchschnittliche, aber auch einige wenige, die wirklich gut und gelungen sind. Wer da  den Überblick behalten möchte, sollte einen Vergleich durchzuführen, um diese zu finden.

So viele Wettanbieter es gibt, so verschieden sind diese letzten Endes auch. Diverse Kriterien wurden deshalb genau unter die Lupe genommen – darunter das Wettangebot, der Support, Ein- und Auszahlungsmöglichkeiten und nicht zuletzt die Quoten. Ein Vergleich bringt Schwachstellen ans Licht, zeigt im Gegenzug dazu aber auch jene Vorteile auf, mit denen einzelne Wettseiten glänzen können. Je genauer Wetter hinsehen, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, an ein seriöses Online Wettbüro mit fairen Bedingungen zu geraten und sich nicht über Defizite ärgern zu müssen.

1 Antwort
  1. chriz sagte:

    Wichtig(er) ist ein Quotenvergleich für die verschiedenen Wetten, um möglichst den besten “Wettkurs” zu bekommen. Sowie ein fairer spread zwischen den Quoten (1-x-2).
    Anbeiter
    oddsoddsodds.com
    betbrain.com (bietet auch Quotenvergleich bei Livewetten !)

Kommentare sind deaktiviert.