Sie verwenden mehrere Computer am gleichen Schreibtisch? Es kann verwirrend sein, mehrere Mäuse und Tastaturen  verwenden zu müssen. Microsoft-Mitarbeiter haben ein Projekt gestartet, mit dem sich bis zu 4 Rechner im Netzwerk mit nur einer Tastatur und einer Maus bedienen lassen.

Es gibt zwar einige andere Tools, mit denen sich das erreichen lässt. Doch Mouse without Borders (wörtlich: Maus ohne Grenzen) geht einen Schritt weiter: Nicht nur der Mauszeiger erreicht mühelos die anderen Computer im Netzwerk, man kann auch die Zwischenablage nutzen und Dateien von einem Bildschirm auf den anderen ziehen.

Das Hilfsprogramm läuft nur auf Windows, doch wen das nicht stört, der kann ab sofort mit nur einer Maus und einer Tastatur auskommen. Das Tool lässt sich direkt vom Microsoft-Server kostenlos herunterladen.

Mouse without Borders ist im Rahmen des Projekts Microsoft Garage entstanden, einer Initiative, mit der Innovation unter den Angestellten des Softwarekonzerns gefördert werden soll. Das zwei Jahre alte Projekt hilft dabei, Ideen zu fördern, mit denen sich Microsoft-Arbeiter beschäftigen wollen, für die sie aber sonst nur nachts oder am Wochenende Zeit finden würden.

httpv://www.youtube.com/watch?v=MNFmXej7jEA

1 Antwort
  1. riessmi
    riessmi sagte:

    die selbe Funktion bietet
    (übergreifend für und zwischen Windows, Mac und Linux )
    http://synergy-foss.org/de/
    natürlich ohne 4Rechner-Begrenzung und als OSS
    (noch ohne DragNDrop von Dateien, das muss man noch via CopyNPaste machen)

Kommentare sind deaktiviert.