Für Schulaufgaben und wissenschaftliche Berechnungen ist es praktisch, wenn man Formeln und Graphen direkt am PC einsehen und auswerten kann. Dafür hat Microsoft ein kostenloses Tool bereitgestellt: Mathematics.

Im Programm-Paket enthalten ist ein Rechner, der 2D- und 3D-Diagramme zeichnen kann, Gleichungen Schritt für Schritt löst und Mathe- und Naturwissenschaften-Schülern weiterhilft. Komplizierte Formeln lassen sich auch ohne Umweg direkt über die eingebaute Handschrift-Erkennung eintippen. Abgerundet wird Mathematics durch eine direkte Anbindung zu Microsofts Word-Editor.

Das Mathematik-Paket wurde früher Microsoft Math genannt. Es lässt sich von folgender Adresse herunterladen:

http://www.microsoft.com/downloads/de-de/details.aspx?familyid=9caca722-5235-401c-8d3f-9e242b794c3a

1 Antwort

Kommentare sind deaktiviert.