Beim Ausdrucken von Webseiten verbrauchen die Bilder am meisten Toner oder Tinte. Wenn es Ihnen für den Ausdruck aber nicht auf die Illustrationen, sondern nur auf den Text der Internetseite ankommt, blenden Sie die Grafiken doch einfach temporär aus.

Mit Internet Explorer funktioniert das wie folgt:

  1. Starten Sie Internet Explorer, und laden Sie die gewünschte Webseite.
  2. Drücken Sie auf der Tastatur die [F12]-Taste. Damit starten Sie die Entwicklertools.
  3. Klicken Sie im Menü „Bilder“ auf „Bilder deaktivieren“.

Jetzt lädt Internet Explorer die Seite neu. Anstelle der Bilder wird jetzt nur ein kleines Kreuz samt Alternativtext angezeigt. Die Seite lässt sich nun ausdrucken, ohne dass die Bilder mitgedruckt werden.

Zum Schluss nicht vergessen, die Bilder auf dieselbe Weise wieder einzuschalten.