Ihr Computer macht mal wieder Probleme? Egal ob er nicht vernünftig herunterfährt, ein Gerät partout nicht funktionieren will, oder ein Windows-Dienst sich fehlerhaft verhält – Windows schreibt sich alle diese Ereignisse genau auf. In das Protokoll können auch Sie Einblick nehmen.

Um das Windows-Fehlerprotokoll – offiziell Ereignisprotokoll genannt – anzuzeigen, drücken Sie als Erstes gleichzeitig auf [Windows] + [R]. Geben Sie dann Folgendes ein:
eventvwr.msc

Klicken Sie sodann auf „OK“, und bestätigen Sie, falls nötig, die angeforderten Administratorrechte der Benutzerkontensteuerung. Warten Sie einige Augenblicke, bis die Ereignisanzeige geladen ist.

Auf der linken Seite klappen Sie nun den Ordner „Windows-Protokolle“ auf. Markieren Sie anschließend die Ereignisliste, die Sie interessiert. Sie wird dann in der mittleren Spalte dargestellt.

Um Ereignisse von Microsoft-Programmen anzuzeigen, klappen Sie stattdessen den Ordner „Anwendungs- und Dienstprogramme“ auf. Hier finden Sie Protokolle etwa von Internet Explorer, dem Media Center oder der Windows PowerShell.

win8-ereignisanzeige-windows-protokolle

1 Antwort

Kommentare sind deaktiviert.