Selbst wenn Sie keinen Kindle Fire haben, können Sie von den App-Sonderangeboten im Appstore von Amazon profitieren. Wir zeigen, wie das geht.

Normalerweise ist zum Zugriff auf den Amazon Appstore auch ein Amazon-Gerät nötig, etwa ein Kindle-Fire-Tablet, ein Fire Phone oder ähnliches. Da es sich aber um ganz normale Android-Apps handelt, können Sie mit jedem Android-Gerät auf diese Apps zugreifen. Bei einem Android 4.4-Gerät öffnen Sie zuerst die Einstellungen und dort den Bereich „Sicherheit“. Scrollen Sie dann nach unten bis zum Eintrag „Unbekannte Quellen“, und setzen Sie dort ein Häkchen, um die Funktion einzuschalten. (Die „unbekannte Quelle“ ist in diesem Fall der Amazon Appstore.)

Starten Sie jetzt Ihren mobilen Browser und laden die Seite www.amazon.com/getappstore. Auf der Webseite folgt ein Tipp auf „Download the Amazon Appstore“. Damit wird der Store heruntergeladen, aber noch nicht installiert. Sobald der Download abgeschlossen ist, wischen Sie vom oberen Rand, um die Benachrichtigungen einzublenden, und tippen dann auf den Dateinamen des Appstores. Dann bestätigen Sie noch die Installation – fertig!

Ab sofort finden Sie den Amazon Appstore ebenfalls in der App-Liste – dort, wo Sie auch den Play Store starten können.

amazon-app-store-installieren