Mithilfe von Outlook im Web kann man über einen Browser auf eMails, Kontakte und den Kalender im eigenen Office 365 Business- oder einem anderen Microsoft Exchange-basierten E-Mail-System zugreifen. Worin sich der Dienst von Outlook.com unterscheidet, erklären wir in diesem Tipp.

Outlook im Web ist die Browser-Version von Outlook, die von Unternehmen und Organisationen verwendet wird. Outlook im Web kann nur für den Zugriff auf Office 365 Business- und andere Konten verwendet werden, die auf einem Server mit Microsoft Exchange Server gehostet werden. Outlook im Web ist unter der Adresse outlook.office.com erreichbar.

Endet die eigene eMail-Adresse auf „@outlook.com“, „@hotmail.com“, „@live.com“ oder „@.msn.com“, muss man stattdessen den kostenlosen eMail-Dienst Outlook.com (früher Hotmail) verwenden und nicht Outlook im Web. Dieser Dienst ist über www.outlook.com erreichbar.

outlook-com