Damit man weiß, welche Daten in jeder Spalte stehen, lassen sich in Excel Überschriften für die einzelnen Spalten hinzufügen. Mithilfe dieser Überschriften können die Daten in der jeweiligen Tabelle auch sortiert werden. Dabei erlaubt Excel dem Benutzer, die Überschriften für eine bestimmte Tabelle nach Belieben ein- oder auszublenden.

Hier die nötigen Schritte, mit denen sich die Zeile der Überschrift in einer Tabelle in Microsoft Excel sichtbar oder unsichtbar machen lässt:

  1. Als Erstes mit der Maus eine beliebige Zeile in der Tabelle markieren.
  2. Jetzt oben im Menü auf Tabellentools, Entwurf klicken. macOS-Nutzer klicken stattdessen oben auf Tabelle.
  3. Hier lässt sich der Haken bei der Option Kopfzeilen setzen beziehungsweise entfernen. Dadurch blendet Excel die Überschrift für die Tabelle, in der sich die markierte Zelle befindet, ein oder aus.

Tipp: Wird eine zuvor ausgeblendete Zeile mit Überschriften später wieder eingeblendet, erscheinen wieder die im Original hinterlegten Überschriften für die einzelnen Spalten.