schieb.de > Tipps > Office > Excel: Überschriften drucken

Excel: Überschriften drucken

01.03.2018 | Von Ann + J.M.

Office

Soll eine Excel-Tabelle zu Papier gebracht werden, ist es natürlich von Vorteil, wenn die zugehörigen Überschriften auch mit gedruckt werden. Man sollte meinen, Microsoft würde diese Option leicht auffindbar machen. Allerdings hat man sie dann doch ganz gut versteckt. Wir zeigen, wo Sie sie finden.

Ähnlich, wie sich die erste Zeile oder Spalte auf dem Bildschirm einfrieren lassen, sodass sie stets sichtbar sind, kann Excel auch die ersten Zeilen oder Spalten auf jeder Seite beim Ausdrucken mit ausgeben. Hier die nötigen Schritte im Einzelnen:

  1. Zunächst wird das betreffende Excel-Dokument geöffnet.
  2. Jetzt oben auf Seitenlayout klicken.
  3. Nun im Bereich Seite einrichten auf den Button Drucktitel klicken.
  4. Hier finden sich jetzt die zugehörigen Optionen für Wiederholungszeilen oben und links. Damit lässt sich festlegen, welche der Zeilen in der Tabelle auf jeder Seite, die Excel ausdruckt, zu sehen sein sollen.

excel-drucken-kopfzeilen




Jetzt schieb.de Pro Mitglied werden - und PDFs, eBooks und Extras sichern


Mitglieder von schieb.de Pro bekommen jede Woche einen umfangreichen, hochwertigen Report im PDF-Format zugeschickt. Außerdem können Mitglieder kostenlos hochwertige eBooks laden. Und weitere Extras.

Jetzt Mitglied werden. Nur 5 EUR/Monat.

Stichwörter: , , , , , , , , , , , , , ,

Kommentarfunktion gesperrt.