fbpx
schieb.de > Tipps > Office > Notizen erstellen, ohne dass OneNote offen ist

Notizen erstellen, ohne dass OneNote offen ist

26.04.2018 | Von Ann + J.M.

Office

Das Notiz-Programm OneNote erfreut sich zu Recht großer Beliebtheit bei vielen Windows-Nutzern. Denn hier lassen sich Ideen schnell sortieren und festhalten – Text, Bilder und vieles mehr. Mit einem Trick lassen sich neue Notizen sogar dann erstellen, wenn OneNote gerade gar nicht gestartet ist.

Denn OneNote enthält zwei Shortcuts, mit denen Sie schnell eine neue Notiz erstellen können. Drücken Sie Win+N, um eine kurze Notiz zu öffnen, oder Win+Shift+S, um einen Screenshot von einem beliebigen Bereich auf Ihrem Bildschirm zu machen. Die Schnellnotiz wird automatisch im Abschnitt für nicht abgelegte Notizen gespeichert, während der Screenshot schnell auf einem beliebigen Notizbuch und Abschnitt gespeichert werden kann.

Wenn Sie außerdem mit der rechten Maustaste auf das OneNote-Symbol in der Taskleiste klicken, können Sie schnell eine Audio-Aufnahme starten oder ändern, was passiert, wenn Sie auf das Symbol in der Taskleiste klicken (Schnellnotiz, Screenshot, Audioaufnahme, OneNote öffnen).




Jetzt schieb.de Pro Mitglied werden - und PDFs, eBooks und Extras sichern


Mitglieder von schieb.de Pro bekommen jede Woche einen umfangreichen, hochwertigen Report im PDF-Format zugeschickt. Außerdem können Mitglieder kostenlos hochwertige eBooks laden. Und weitere Extras.

Jetzt Mitglied werden. Nur 5 EUR/Monat.

Stichwörter:

Kommentarfunktion gesperrt.